OS 9 auf OS X System nachträglich installieren?

lötmeister

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.08.2007
Beiträge
321
Hi.

Hab ein iBook 700mHz mit 10.3.9 drauf, und das ist gut so ;-). Brauche jetzt aber für die Schule eine Software (Crocodile Clips), die's nur unter OS 9 tut. Hab die OS 9 CD da. Wie tu ich am Besten, ohne meine derzeitige Os X installation zu killen?

Gruss, Basti
 

chrischiwitt

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.11.2005
Beiträge
10.836
CD einlegen, Install starten.
Da Du ein New-World-Book hast, kommen die Systeme sich nicht ins Gehege. Du wirst damit jedes OS für sich starten können, ich kann Dir jedoch nicht sagen, ob Du bei nachträglicher Installation den Classic-Modus unter OSX nutzen kannst. Dazu müsste auch unter OSX ein OS9-Treiber vorhanden sein.
So langsam schwinden, dank Nichtbenutzung, auch meine OS Classic-Kenntnisse.
 

Gerundium

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.10.2005
Beiträge
2.003
Wie chrischiwitt schon schrieb, aber bei "Optionen" den Punkt "Neuen Systemordner anlegen" anhaken. Vorher solltest du dich mit dem Festplattendienstprogramm vergewissern, dass die Mac OS 9-Treiber auf der Festplatte installiert wurden. Diese Treiber sind für Classic nicht notwendig, dafür essenziell für die o. g. Installationsart.
 

martin68k

Aktives Mitglied
Mitglied seit
05.04.2005
Beiträge
1.555
nun, wenn du nachinstallierst, kannst du auf jeden fall die classicumgebung nutzen. bei meinem ibook hab ich das auch so gemacht, da 10.3 ja ohnehin vorinstalliert war. schwieriger würde es, wenn du ein bootfähiges classic bräuchtest. da hat chrischi ausnahmsweise nicht so ganz recht ;)
 

chrischiwitt

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.11.2005
Beiträge
10.836
Ich sach doch, die Kenntnisse schwinden.
Entweder hab ich OS Classic oder OSX pur auf nem Rechner......
 

Cadel

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.10.2006
Beiträge
9.467
wenn du beide systeme (os9 richtig zum booten, nicht classic-kram in osx) parallel auf dem mac haben willst, dann musst du leider ERST os9 installieren und dann bei der nachträglichen osx-installation dem installer sagen, dass er bitte dein os9 in ruhe lassen soll.

anders rum weigert sich os9 sich zu installieren, wenn schon osx drauf ist (wegen festplattentreiber oder dergleichen)

auf meinem g3 imac hab ich diese traurige erkenntnis schon durch.
da sind jetzt aber beide systeme bootfähig drauf.

wenn du nur diese eine software laufen haben willst, dann reicht natürlich auch die classic-umgebung zum nachinstallieren.
 

Gerundium

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.10.2005
Beiträge
2.003
Die Reihenfolge der Installationen ist unerheblich.
 

Cadel

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.10.2006
Beiträge
9.467
Die Reihenfolge der Installationen ist unerheblich.
erklärst du mir dann bitte auch, wieso ich es so machen musste bzw wieso das quatsch war?
ich hab sogar extra einen thread damals aufgemacht um mir das nachzufragen und bekam genau diese antwort (von mehreren), dass man erst os9 installieren muss.
 

martin68k

Aktives Mitglied
Mitglied seit
05.04.2005
Beiträge
1.555
du hattest einen g3- imac, wenn ich mich recht entsinne? da war der knackpunkt das firmwareupdate...
 

martin68k

Aktives Mitglied
Mitglied seit
05.04.2005
Beiträge
1.555
maybe, der themenstarter will ein classicprogramm am laufen haben, ohne sein osx zu killen und da ist eine nachinstallation nun echt kein problem auf seinem ibook.
 

Gerundium

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.10.2005
Beiträge
2.003
@Cadel
Leider kann ich dir nicht sagen, warum dir dazu geraten wurde.

Sowohl Mac OS X als auch Mac OS 9 ist es völlig piepe, was sich da so auf der Platte an komischen Dateien befindet – Hauptsache, es gibt genug Platz ;)
 

Cadel

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.10.2006
Beiträge
9.467
maybe, der themenstarter will ein classicprogramm am laufen haben, ohne sein osx zu killen und da ist eine nachinstallation nun echt kein problem auf seinem ibook.
klar. sagte ich ja. classic umgebung für osx nachinstallieren geht auch easy wenn osx schon drauf ist. und wird für ihn auch die einfachste variante sein, wenn es ihm nur um das eine programm geht.

ich würde aber dennoch gerne wissen wie man ein komplettes (bottfähig, so zum auswählen beim anschalten ;) )os9 installiert, wenn osx schon auf der kiste ist.
da streikt der os9 installer einfach. der sagt "entweder ich formatier jetzt die platte oder wir lassen das ganze schön bleiben"

laut gerundium soll das ja gehen owohl mir das von x leuten an unterschiedlichen stellen bisher verneint wurde und es auch meiner eigenen erfahrung damit widerspricht.
(und ich glaube es nach wie vor nicht, solange ich da nix handfesteres lese)
 

chrischiwitt

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.11.2005
Beiträge
10.836
Du solltest den Punkt Formatieren auslassen.
Was haste denn für ein Classic-CD?
 

Gerundium

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.10.2005
Beiträge
2.003
@Cadel
Du verwechselst etwas. Natürlich müssen auf der Festplatte die Mac OS 9-Treiber installiert sein, sonst geht es nicht. Aber mit dem Festplattendientprogramm unter Mac OS X lässt sich das bei der Initialisierung vor der Mac OS X-Installation auswählen. Nach erfolgter Mac OS X-Installation lässt sich dann Mac OS 9 wie gewohnt installieren – obwohl Mac OS X schon installiert ist.

Möglicherweise (habe ich aber nie probiert) kann man die Mac OS 9-Treiber nachträglich von der gestarteten Mac OS 9-CD mittels "Laufwerke konfigurieren" installieren, indem die Option "Festplattentreiber aktualisieren" ausgewählt wird.
 

chrischiwitt

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.11.2005
Beiträge
10.836
Cadel, wir haben mit meiner Os 9.2.2-CD auf eingen Books mit Panther und Tiger eben das OS9 nachinstalliert. Auh auf den unter OS9 bootfähigen Titaniums. Es wurde nicht nach einer Formattierung gefragt, und es gab keine 2 Partitionen. Somit erschliesst sich mir nicht wirklich, warum es bei Dir auftritt.

Ich vermute mal, die von Dir eingelegte CD hat einen Autostart, der alles beinhaltet. Kannst Du den Install irgenwie von Hand starten, ohne die Formattierungsoption?
 

Cadel

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.10.2006
Beiträge
9.467
Du verwechselst etwas. Natürlich müssen auf der Festplatte die Mac OS 9-Treiber installiert sein, sonst geht es nicht.
sag ich doch.
Aber mit dem Festplattendientprogramm unter Mac OS X lässt sich das bei der Initialisierung vor der Mac OS X-Installation auswählen.
jau. und wenn die nicht installiert wurden? ;)
per default werden die bei einer osx-installation nicht mitinstalliert.
also muss man osx runterwerfen in aller regel (und neuinstallieren MIT festplattentreiber für os9)
Ich vermute mal, die von Dir eingelegte CD hat einen Autostart, der alles beinhaltet. Kannst Du den Install irgenwie von Hand starten, ohne die Formattierungsoption?
ich muss überhaupt nix starten.
das wüsstest du aber, wenn du den thread richtig lesen würdest.
 

chrischiwitt

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.11.2005
Beiträge
10.836
Werd bitte nicht pampig, Cadel. Wir versuchen hier zu helfen.
Anscheinend haben zwei Grüppchen unterschiedliche Erfahrungen gemacht, also gilt es herauszufinden, woran das liegt.
 
Oben