OS 8.6/OS X auf gleicher Partition, wie OS X starten?

Dieses Thema im Forum "Mac OS 8.x, 9.x" wurde erstellt von Sol, 23.08.2006.

  1. Sol

    Sol Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    24.01.2004
    Beiträge:
    1.992
    Zustimmungen:
    207
    Guten Morgen.
    Ich habe den Fehler gemacht, OS 8.6 auf der gleichen Partition wie OS X zu installieren und würde nun mein OS X gerne wieder benutzen, das OS 8.6 kann dabei ruhig gelöscht werden.
    Also wie stelle ich es an?
     
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    47.183
    Zustimmungen:
    3.687
    drück einfach alt beim booten, dann solltest du wählen können...

    ansonsten boote von eine os x cd und stell da in startvolume das os x als boot system ein...
     
  3. Mr. D

    Mr. D MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    124
    Das Wählen des Startvolumes per alt-Taste funktioniert nicht, wenn beide Systeme auf einer Partition sind.
    Das 8er System kannst Du einfach löschen, wenn Du in X gebootet hast. Dazu einfach den Systemordner in den Papierkorb ziehen und diesen dann entleeren.
     
  4. Sol

    Sol Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    24.01.2004
    Beiträge:
    1.992
    Zustimmungen:
    207
    Das große Problem ist folgendes, ich befinde mich gerade circa 60.000km Von meinen CDs entfernt.
    alt beim Start hat schonmal nichts ergeben, das funktioniert anscheinend erst ab OS 9

    Ich habe mit der OS 8.5 CD gebootet und den OS 8.5 Systenordner gelöscht, beim Reboot wird nun im OS 8.5-Stil ein Ordner mit einem Fragezeichen angezeigt.

    Ich bin am Ende mit meinem Latein.
     
  5. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    47.183
    Zustimmungen:
    3.687
    dann hilft da nur noch ein wenig openfirmware trickserei ;)
    mac mit apfel+alt+o+f booten und folgendes da tippen:

    load hd:\System\Library\CoreServices\BootX
    boot

    (ist aber einen eine US tastatur belegung, d.h. y und z vertauscht und \ ist auf #)
     
  6. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    8.043
    Zustimmungen:
    585
    hallo Sol,

    weiss nicht, ob es bei 8.x funktioniert:
    Sicherer Systemstart = Shifttaste drücken

    oder:
    Apfel + S = Einzelbenutzermodus starten.
    Durch Eingabe von „fsck -y" + „enter"
    (evtl. mehrmals) wird die Festplatte getestet.
    Dann „reboot" + „enter" zum Neustart.

    Oder:
    Apfel + alt + O + F = Open Firmware starten.
    Durch die Eingabe von „reset-NVRAM" + „enter",
    dann „set-defaults" + „enter" und schließlich
    „reset-all" + „enter" wird der Parameterspeicher
    gelöscht.

    Viel Glück Jürgen

    edit: auch hier gilt die Aussage von oneOeight,
    engl. Tastaturbelegung benutzen.
     
  7. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    47.183
    Zustimmungen:
    3.687
    ach, da fällt mir gerade noch ein anderer weg ein: einfach die x taste drücken beim booten (ich hoffe das benötigt auch nicht os9)

    ich glaube das reset-all bewirkt nichts hier in dem fall, weil das den standard bootloader setzt und der steht auf os8...
     
  8. Sol

    Sol Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    24.01.2004
    Beiträge:
    1.992
    Zustimmungen:
    207
    Wie schreibe ich denn \ ?
     
  9. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    47.183
    Zustimmungen:
    3.687
    hab ich doch da oben geschrieben: mit der # taste
     
  10. Sol

    Sol Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    24.01.2004
    Beiträge:
    1.992
    Zustimmungen:
    207
    Dann kommt genau gar nichts, ein leeres Zeichen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen