OS 8.6 + Internet Explorer

  1. Bramix

    Bramix Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    1.709
    Zustimmungen:
    52
    Hallo zusammen,
    habe neuerdings folgendes Problem:

    Betreibe einen PowerMac G3 B&W mit OS 8.6.
    Neben diversen anderen Programmen auch den Internet Explorer 5.1.6.

    Wenn ich im Internet irgendwo eine JPG Datei öffne und sie später wieder schließe, friert der Mac bzw. das Programm ein.

    Dies passiert nur unter OS 8.6.
    Mit OS 9.2 keine Probleme, obwohl die Systemerweiterungen weitestgehend identisch sind. Auf einem guten alten Pulsar hatte ich damit auch nie Probleme.

    Kann mir vielleicht ein alter Hase einen Tip oder Rat geben, wo ich da am besten ansetzen könnte?

    Tschüs Christoph
     
    Bramix, 25.07.2005
    #1
  2. hertzchen

    hertzchen MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.09.2004
    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    21
    genug speicher zugewiesen?
     
    hertzchen, 26.07.2005
    #2
  3. Bramix

    Bramix Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    1.709
    Zustimmungen:
    52
    Hallo,
    Speichermangel dürfte eigentlich nicht der Grund sein.
    Hab dem Internet Explorer bis zu 32 MB zugeteilt.
    Hab auch nur wenige Plug-Ins.

    Exakt das gleiche Programm mit den gleichen Einstellungen benutze ich ja auch unter OS 9.2.2. Da läßt er sich aber nicht aus der Fassung bringen.
    Unter OS 8.6 hat er aber komischerweise (neuerdings) Verdauungsbeschwerden.

    Hab probeweise auch mal alle zusätzlichen Systemerweiterungen deaktiviert.
    Hülft auch nischt.

    Tschüs Christoph
     
    Bramix, 26.07.2005
    #3
  4. marden

    marden MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.06.2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    auch wenn der IE von einer komischen Firma aus Redmont stammt läuft er doch recht gut unter OS 8.6, sogar bei 40MB RAM sind mehrere Fenster drin.
    Er läuft sogar recht schnell auf einen Powermac 4400 ;)
    Mal neu installiert? Das ist unter MacOS ja eh recht fix erledigt..
    Das Problem tritt auf dem Powermac 4400 übrigens nicht auf. Ich habs auch grad getestet ob sich da was tut.
     
    marden, 27.07.2005
    #4
  5. tasha

    tasha MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    3.676
    Zustimmungen:
    38
    Hi,

    es gibt da noch iCab, der läuft ab 8.5. In der letzten Version, die ich getestet habe (2.9.8) gab es noch keine vernünftige Unterstützung für CSS.

    Mittlerweile gibt es aber 3.0 Beta, vielleicht hat sich das geändert.

    Grüße,

    tasha
     
    tasha, 27.07.2005
    #5
  6. Bramix

    Bramix Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    1.709
    Zustimmungen:
    52
    Hallo,
    ich habe durchaus nichts gegen die Firma aus Redmond!
    Excel benutze ich seit fast 20 Jahren.

    Der Internet Explorer hat auf meinen alten Pulsar unter OS 8.6 nie Probleme gemacht.
    Neuinstallation half auf dem G3 leider nicht.
    Dieses merkwürdige Problem taucht auch nur auf, wenn ich JPEG Dateien im Internet öffne, ansonsten keine Probleme.

    Momentan helfe ich mir damit, das ich von einer Partition mit OS 9.2 starte. Ist nur immer etwas umständlich.

    Tschüs Christoph
     
    Bramix, 27.07.2005
    #6
  7. mactomtom

    mactomtom MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.04.2003
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    1
    Hast Du in der letzten Zeit Quicktime geupdatet?
     
    mactomtom, 28.07.2005
    #7
  8. Bramix

    Bramix Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    1.709
    Zustimmungen:
    52
    Hallo,
    habe ich nicht.
    Arbeite schon ewig mit QT 5.0.2.

    QuickTime ist dabei aber auch nicht involviert, der Internet Explorer kann JPEG Bilder auch selbst anzeigen.

    Wenn ich aber QuickTime zur Anzeige benutze, passiert der gleiche Schlamassel.

    Wie gesagt, unter OS 9.2 keine Probleme bei dieser Konfiguration.

    Mir scheint, der G3 hat beim Schliessen eines JPEG Bildes unter OS 8.6 "Verdauungsprobleme".
    Ist ne merkwürdige Geschichte.

    Tschüs Christoph
     
    Bramix, 28.07.2005
    #8
  9. Bramix

    Bramix Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    1.709
    Zustimmungen:
    52
    Hallo,
    zuerst mal vielen Dank an die hilfreichen Geister.

    Mir scheint, ich habe den Wurm gefunden.

    Offenbar war eine falsche Carbon Lib der Sündenbock.
    Hatte Version 1.4 von OS 9.2 im Systemordner, war ansonsten völlig problemlos.

    Jetzt habe ich die Version 1.0.2 von OS 9.0.4 probeweise eingesetzt und alles läuft wie am Schnürchen. Tja, muß man erstmal drauf kommen.

    Schon erstaunlich, was da manchmal hinter den Kulissen so vor sich geht.

    Tschüs Christoph
     
    Bramix, 28.07.2005
    #9
  10. Murmelmann

    Murmelmann MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.07.2005
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    4
    letzte Version der Carbon lib ist doch 1.6 Warum probierst Du die nicht ;)
     
    Murmelmann, 29.07.2005
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Internet Explorer
  1. ibookfrizz
    Antworten:
    32
    Aufrufe:
    5.268
    HaddeMac
    28.03.2012
  2. aquatom
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.319
    ekki161
    17.09.2011
  3. torbenha
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.661
    Texas_Ranger
    20.01.2010
  4. Ronson
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    559
    Ronson
    21.05.2007