OS 10.4.4 - Tastenkombi für Ausschalten...

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von Locke, 30.01.2006.

  1. Locke

    Locke Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    08.10.2003
    ...auf meinem iMac G5.

    Mich interessiert, wie ich eine Tastenkombi für Ausschalten konfiguriere, weil ich nicht immer erst mit der Maus über das Apple-Menü gehen möchte.

    Hab heute morgen versucht z.B. ctrl+F13 zu programmieren, was innerhalb der Applikation auch tatsächlich das Ausschaltenmenü aufgerufen hat, wurde aber nicht übernommen, will sagen, wenn ich die Systemeinstellung "Tastatur" verlasse, funktioniert die Kombi nicht mehr...


    Unnu? Was mache ich falsch? Oder geht das garnicht?

    Thx for Tipps...
     
  2. flumsi

    flumsi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    22.12.2003
    Probiers mal mit ctrl + Auswurftaste
     
  3. plechazunga

    plechazunga MacUser Mitglied

    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.04.2005
    mit ctrl-eject sollte es gehen
     
  4. AndreasE

    AndreasE MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.655
    Zustimmungen:
    143
    Mitglied seit:
    21.01.2004
    Unter 10.3.x schalte ich meinen iMAc G3 mit "Ctrl + Alt + Apfel + CD-Auswurftaste" rigoros und ohne weitere Nachfragen aus.
     
  5. Trey

    Trey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.469
    Zustimmungen:
    103
    Mitglied seit:
    24.03.2004
    defekter Link entfernt
     
  6. Locke

    Locke Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Danke für die Tipps.

    Ich wundere mich aber trotzdem, wieso ich im Einstellungsfenster die gewünschte Aktion ausführen kann, sie aber leider nicht gespeichert wird...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen