Orthographie der Idioten

Diskutiere das Thema Orthographie der Idioten im Forum Office Software

  1. Graundsiro

    Graundsiro Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.077
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    22.12.2003
    Leider musste ich feststellen, daß in Pages das neue Idiotenwörterbuch der Zurückgeblieben (sog. neue Rechtschreibung) eingebaut ist. Kann man irgendwo noch ein richtiges Wörterbuch runterladen?
     
  2. icyCube

    icyCube Mitglied

    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.12.2002
    Frag doch mal da: http://tinyurl.com/d4k7x ob die noch ein ganz "richtiges" Wörterbuch haben...
     
  3. mactomtom

    mactomtom Mitglied

    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    23.04.2003
    Meiner Meinung nach gibt es in "Pages" kein eigenes Wörterbuch, das Programm greift (wie vorher AppleWorks) auf das systemweite Buch zurück - und das ist leider neudeutsch. Auch ich würde die Möglichkeit bevorzugen, wenigstens bei Bedarf auf ein Wörterbuch mit "alter" Rechtschreibung zurückgreifen zu können, wie das ja in anderen Programmen (Ragtime, Word) problemlos möglich ist.
    Der Link von IcyCube ist alberner Blödsinn, jeder weiß doch, daß die ganz alte Rechtschreibung nur mit Fraktur oder Schwabacher Sinn macht.
     
  4. Ulfrinn

    Ulfrinn Mitglied

    Beiträge:
    6.711
    Zustimmungen:
    589
    Mitglied seit:
    30.01.2005
    Ja, dank cocoAspell ist das ganze zum Glück kein Problem mehr. Dieses kleine Helferlein ermöglicht es, weitere Aspell-Wörterbücher mit der unter OS X eingebauten Rechtschreibprüfung zu nutzen. Darunter natürlich auch ein Wörterbuch in alter Rechtschreibung, das ich auch verwende. :D
     
  5. Graundsiro

    Graundsiro Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.077
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    22.12.2003
    Danke Ulfrinn, das Problem ist nur: Wenn ich in Pages ein Wörterbuch auswähle und dann Suchen drücke springt es auf das "Deutsch" zurück. Auch wenn ich Italienisch oder sonst eins gewählt habe!
    Ich glaub ich wisch das Programm langsam von der Platte und geh zu AppleWorks zurück.
     
  6. Ulfrinn

    Ulfrinn Mitglied

    Beiträge:
    6.711
    Zustimmungen:
    589
    Mitglied seit:
    30.01.2005
    Hm, das Problem habe ich so nicht – Oder habe ich es nur falsch verstanden? Also: Den gesamten Inhalt mit Befehl + A auswählen, dann im Inspektor unter Text -> Weitere / Mehr die Sprache auswählen. Jetzt sollte es eigentlich funktionieren. Denk auch daran, daß du Pages beenden und dann erneut starten mußt, damit die Rechtschreibprüfung das neue Wörterbuch erkennt.

    Änderung: Irgendwie kann ich die cocoAspell-Sprache in Pages nicht auswählen –*So ein Müll! :motz
     
  7. Graundsiro

    Graundsiro Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.077
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    22.12.2003
    Du musst in User/Application Support einen Ordner namens "cocoAspell" anlegen und das tar file mit der Sprache entpacken dann den erhaltenen Ordner dort hineinlegen.
    Inspektor in Pages? Wo gibts den denn?
     
  8. saarpreme

    saarpreme Mitglied

    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    10.09.2004
    immer diese reaktionäre...

    zurück zu mittelhochdeutsch! :rolleyes:
     
  9. Ulfrinn

    Ulfrinn Mitglied

    Beiträge:
    6.711
    Zustimmungen:
    589
    Mitglied seit:
    30.01.2005
    Im Menü „Darstellung“ (oder wie das auf Deutsch heißen mag). Auf Englisch ist es „View -> Show Inspector“ (Kurzbefehl: Befehl + Wahl + I)
    Und an die richtige Stelle habe ich das Wörterbuch schon kopiert – In allen anderen Programmen funktioniert das ja. ;)
     
  10. Graundsiro

    Graundsiro Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.077
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    22.12.2003
    Ah ok. Information->Text->Mehr. Ja -geht bei mir auch nicht. Und alles auswählen, Wörterbuch ändern, Pages neustarten funzt auch nicht.
     

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...