Benutzerdefinierte Suche

Orinoco statt Airport

  1. donquichotte

    donquichotte Thread Starter

    In meinem Powerbook möchte ich statt der eingebauten Airport Karte eine Orinoco Gold verwenden.

    Das funktioniert aber nur, wenn ich die Orinoco Karte in den Airport Slot stecke. Zwar wird sie dann erkannt, aber ich kann das Gehäuse nicht mehr zu machen ;-(

    Stecke ich sie in den PCMCIA Steckplatz, dann wird zwar in der Menüleiste eingeblendet, das sie erkannt worden ist, aber ich kann sie nicht im Netzwerk auswählen, da findet sich kein Eintrag.

    Wie kann ich die Orinoco Karte verwenden und das Gehäuse schließen?
     
    donquichotte, 25.03.2006
  2. Stargate

    StargateMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.02.2002
    Beiträge:
    7.705
    Zustimmungen:
    571
    >Das funktioniert aber nur, wenn ich die Orinoco Karte in den Airport Slot stecke. Zwar wird sie dann erkannt, aber ich kann das Gehäuse nicht mehr zu machen ;-(

    Wäre mir neu das dies Funktioniert. Mechanisch und auch Elektrisch.

    >Stecke ich sie in den PCMCIA Steckplatz, dann wird zwar in der Menüleiste

    Da gehört sie ja auch hin.

    Es gibt Karten dieser Bauart die von der Apple Airport-Software erkannt werden und es gibt welche für die man einen Treiber braucht.

    WaveLAN/ORiNOCO PC Card von Lucent/Agere/Proxim.
    Damit man sieht, dass es mindestens drei verschiedene Karten gibt
    die alle "Orinico" heissen oder mal so genannt wurden. Meines wissens nach geht davon genau eine mit dem Airport-Treiber.

    Alles andere -> IOExperts


    >Wie kann ich die Orinoco Karte verwenden und das Gehäuse schließen?[/

    Absägen? :->

    Im Ernst, es wäre mir neu das eine dieser PCMCIA-Karten im Airport Socket arbeitet. (Vor allem auch noch ohne kapput zu gehen)

    Du siehst doch selbst das die Karte mechanisch da nicht passen kann.
     
    Stargate, 25.03.2006
  3. donquichotte

    donquichotte Thread Starter

    Die Karte passt schon in den Steckpaltz, nur nicht ins PB Gehäuse.

    Mein Fehler war wohl, das ich dachte, man bräuchte für die Orinoco Gold keinen Treiber, weil sie als Airport erkannt werden würde.

    Mit dem IOxperts Treiber funktioniert es jetzt, danke.
     
    donquichotte, 25.03.2006
  4. performa

    performaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    16.427
    Zustimmungen:
    253
    Ganz im Gegenteil dazu wäre MIR neu, wenn die Karte NICHT in den Slot passen sollte. ;)
    Meines Wissens verwendet nämlich erst Airport Extreme andere physische Anschlüsse, wohingegen die (alten Nicht-Extreme) Airport-Karten physisch in den Slot passen. (Und das alte Airport war doch auch Lucent/Agere Orinoco-Technologie, oder?)

    Ich würde deshalb wetten, dass donquichotte ein älteres PowerBook hat, das für alte Airport-Karten vorgesehen ist...
     
    performa, 26.03.2006
  5. performa

    performaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    16.427
    Zustimmungen:
    253
    Schon für den IOExperts-Treiber gezahlt?
    Wie wär's ansonsten hiermit:

    http://wirelessdriver.sourceforge.net/faq.html

    Tiger-Treiber gibt's auf der Sourceforge.net-Seite...


    (Das alte Airport war auch Lucent/Agere Wavelan/Orinoco-Techno. Allerdings funktionierten die/manche Nicht-Apple-Karten nur unter OS 9 mit Airport-Treibern, unter OS X nicht mehr)
     
    performa, 26.03.2006
  6. donquichotte

    donquichotte Thread Starter

    Die Wette hast Du gewonnen, ich habe eine 1 Ghz Titanium mit einer 11MB Airport Karte drin.
     
    donquichotte, 26.03.2006
  7. donquichotte

    donquichotte Thread Starter

    Bezahlt habe ich noch nicht, aber der Tigertreiber von Sourgeforge lässt sich nicht runterladen, ich habs mit Safari und Firefox probiert. Dabei würde ich die 20$ für IOexperts gerne einsparen...

    Weiss jemand wo oder wie ich den Treiber runterladen kann. Google hat mir nicht geholfen.

    Der Link ist http://sourceforge.net/project/showfiles.php?group_id=34453
     
    donquichotte, 26.03.2006
  8. MrFX

    MrFXMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    Die Orinoco/Agere/usw. laufen in dem Port, habe das selbst einmal mit einer Enterasys in einem iBook probiert, die wurde ganz normal als Airport-Karte
    erkannt und hatte nachher sogar 128-Bit-Verschlüsselung statt 64 :D

    MfG
    MrFX
     
    MrFX, 28.03.2006
  9. Ender

    EnderMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.03.2006
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    31
    Hallo,

    hat denn mal jemand probiert, eine Orinoco Gold so umzubauen, dass sie auch von der Länge her in den Airport-Steckplatz passt? Es ist vielleicht nur die Antenne, die sie so lang macht, vielleicht kann man da ja etwas basteln. Die Orinoco-Karten sind ja meist billiger als Airport-Karten.
    Ich habe nämlich bald ein 12" Ibook G3 zur Hand, und das hat ja keinen PCMCIA-Slot.

    Ciao
    Andreas
     
    Ender, 28.03.2006
  10. performa

    performaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    16.427
    Zustimmungen:
    253
    Download funktioniert bei mir ganz problemlos...
    Vielleicht war's ein Server-Fehler, vielleicht hast du was übersehen..?
    Wenn's partout nicht klappt, schick ich's dir gern per Mail... ;)
     
    performa, 29.03.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Orinoco statt Airport
  1. ischbins
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    71
  2. Ringelsocke
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    155
  3. Wookie
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    63.553
  4. macdoom
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    620
    performa
    30.03.2006