Ordnerfreigabe unter 10.14 für andere Apple-User

Diskutiere das Thema Ordnerfreigabe unter 10.14 für andere Apple-User. Hallo Leute, ich habe ein 10.14.5 hier (mit Server App, aber wohl nicht so relevant). Nun gibt...

Space-Rat

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
26.07.2007
Beiträge
228
Hallo Leute,

ich habe ein 10.14.5 hier (mit Server App, aber wohl nicht so relevant). Nun gibt es auf dem Rechner eine Gruppe mit 5-6 Nutzern (die auch lokal auf dem Rechner angelegt sind). Es gibt unter / (Root) ein Verzeichnis welches geshared ist. Ich habe in den Eigenschaften ("Informationen") die Gruppe als "Lesen & Schreiben" eingestellt.

Nun können die Leute sich auch das Share mounten und sie sehen die Dateien. ABER:

Wenn einer der Leute eine Datei in dem Share erstellt, dann wird der als Eigentümer dargestellt und kein anderer kann die Datei öffnen: name:wheel als owner (nicht mehr "staff" wie früher!).

Das ist natürlich quatsch denn hier sollten alle Gruppen-Mitglieder die Datei öffnen können; anscheinend vererbt der das nicht korrekt. Ich habe schon div. Sachen versucht (z.B. wenn ich manuell die Rechte vom Haupt-Ordner auf alle enthaltenen Elemente übertrage, dann geht es "wieder" für alle Unterobjekte, aber sobald wieder jemand eine neue Datei erstellt -> Selbes Problem. Ich habe das Share auch schon über die "Freigaben" erstellt - auch ohne Erfolg.

Von anderen MacOS Rechnern kannte ich diese Problematik nicht - Ideen?

Die MacOS Server App hat hier auf Gruppen & Shares eigentlich keinen Einfluss mehr - oder?!
 

efx

Mitglied
Mitglied seit
21.01.2005
Beiträge
645
Leg das Verzeichnis mal unter /Users/shared/ und gib es dann frei. Ändert das etwas?
Unter / sollte man nichts mehr freigeben schon im Hinblick das Catalina das gar nicht mehr zulässt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Space-Rat und dg2rbf

Space-Rat

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
26.07.2007
Beiträge
228
Versuche ich mal - Danke!
 
Oben