ordner und spotlight schließen sich ständig automatisch, warum?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von seoulman, 06.12.2005.

  1. seoulman

    seoulman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    11.11.2005
    hallo,
    ich habe einen ordner in Dokumente, der diverse ms word, pdfs und ein paar andere ganz normale datei-formate beinhaltet. wenn ich den ordner öffne und nach unten scrolle schließt er sich automatisch. selbst wenn ich den dateinamen in spotlight eingebe schließt sich die anwendung.

    wie kann sowas sein?? warum schließen sich die ordner und alles automatisch. da ist nichts anderes in dem ordenr als in meinen anderen auch....

    please help!!

    seoulman
     
  2. Hemi Orange

    Hemi Orange MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    523
    MacUser seit:
    06.05.2004
    Strange....schon mal Rechte repariert?
     
  3. haripu

    haripu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    29.06.2002
    Schliesst er sich wirklich oder stürzt der Finder ab? Sprich: alle offenen Fenster und Dokumente auf dem Schreibtisch verschwinden kurzzeitig?

    Wie dem auch sei, Zugriffsrechte mit dem Festplatten-Dienstprogramm reparieren ist einmal keine schlechte Idee.
     
  4. seoulman

    seoulman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    11.11.2005
    kein programm stürzt ab, soweit ich das sehen kann. ich höre hier immer wieder was von rechte reparieren, aber wie genau mache ich das? in der hilfe habe ich nix dazu gefunden...
     
  5. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.237
    Zustimmungen:
    768
    MacUser seit:
    09.08.2004
    Gehe zu > Dienstprogramme > Festplatten-Dienstprogramm

    Klicke die Festplatte an, dann findest Du rechts "Volume-Zugriffsrechte reparieren".
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen