Ordner und Datein löschen (Read-only file system)

Diskutiere das Thema Ordner und Datein löschen (Read-only file system) im Forum Mac OS X & macOS. Hallo, ich habe festgestellt, dass auf meiner SSD im Hauptordern zwei Ordner sind, die da nix zu suchen haben...

baeumer

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.08.2009
Beiträge
596
Hallo,

ich habe festgestellt, dass auf meiner SSD im Hauptordern zwei Ordner sind, die da nix zu suchen haben: /photo und /music. Die sind da schon wohl länger und vermutlich mal erstellt worden, als beim Synchronisieren eine externe Platte nicht angeschlossen war.

Nur kann ich die beiden Ordner und deren Unterordner nicht löschen, weil sie "Read-only file system" sind.

Versuche ich, sie z.B. mit Transmit zu löschen, erhalte ich die Meldung: "Kann nicht gelöscht werden, da es von macOS benötigt wird".

Auch im Terminal mit sudo rm -rf /photo kann ich nicht löschen, erhalte die Meldung "Read-only file System".

Wie bekomme ich die beiden Ordner gelöscht? Ich habe keine Idee mehr.
 

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
46.321
Das Systemvolume ist neuerdings schreibgeschützt. Ich meine das geht im Recovery Modus noch.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

baeumer

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.08.2009
Beiträge
596
Problem gelöst: Im Recovery Modus
rm -rf "/volumes/Macintosh HD/(Ordner)"

Danke.
 
Oben