Ordner "System" verschoben - Wie mach ich's rückgängig?

  1. baldwieder

    baldwieder Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.11.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich bin absoluter Mac-Neuling und wäre euch für eure Hilfe sehr dankbar.

    Das Problem sieht folgendermaßen aus:

    Es sind zwei Benutzer eingerichtet (A und B), beide mit Admin-Rechten ausgestattet. Als Benutzer B habe ich den Ordner "System" in einen neuen von mir eingerichteten Ordner verschoben. (Bitte fragt nicht warum, darüber habe ich wohl selbst nicht nachgedacht, als ich es tat :hamma:) Jetzt kann ich, wenn ich mich als Benutzer B anmelde, nichts sehen außer dem hübschen blauen Hintergrundbild. Keine Leisten, Symbole o.ä.. Einfach gar nichts. :no:

    Wenn ich mich als Benutzer A einlogge, funktioniert alles einwandfrei.

    Das habe ich als Lösung versucht:

    Habe Benutzer B gelöscht und stattdessen Benutzer B* eingerichtet. Leider ohne Ergebnis. Kann nach wie vor nur den blauen Hintergrund sehen und sonst nichts.

    Frage:

    Was soll ich tun, damit man als Benutzer B auch wieder nomal arbeiten kann?

    Bin für jede Antwort dankbar.

    Lg
    baldwieder
     
    baldwieder, 17.11.2006
  2. mi00ro

    mi00roMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.06.2006
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    8
    hallo,
    also anscheinend has du, zum glück, nur für benutzer B den system ordner verschoben. aber wenn du benutzer b gelöscht hast dann müßte seine einstellung futsch sein und benutzer b* wenn neu angelegt is müsste funktionieren....

    guck mal auf der system dvd da gibt es glaub ich auch eine möglichkeit wie man benutzer löscht... bzw bearbeitet...
     
    mi00ro, 17.11.2006
  3. baldwieder

    baldwieder Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.11.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Wie man Benutzer löscht, habe ich gefunden und diesen Weg bereits ausprobiert. Das löst das Problem aber leider nicht :(
     
    baldwieder, 17.11.2006
  4. bot

    botMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.11.2006
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    20
    statte den verbliebenen benutzer mit ausreichenden rechten aus, sichere alle benutzerdaten, die du behalten möchtest und installiere das system neu. sauber, schnell, sicher.

    bot
     
  5. mi00ro

    mi00roMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.06.2006
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    8
    also wenn keiner ne idee hat... ch würde jetzt das betriebsystem neu aufsetzten.... aber ich bin nicht wirklich der profi:kopfkratz:
     
    mi00ro, 17.11.2006
  6. xlqr

    xlqrMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    15
    schalte im netinfomanager root frei > melde dich als root an > jetzt hast du zugriff auf alle benutzerordner > tue was du zu tun hast > melde dich wieder als dein üblicher benutzer an > deaktiviere root ...

    aber obacht - damit kannst du richtig schön dein system zersemmeln :cool:
     
    xlqr, 17.11.2006
  7. baldwieder

    baldwieder Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.11.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke, danke, danke! :clap: Es hat funktioniert. Du hast meinen Abend und meinen Ruf gerettet. :bedjump:
     
    baldwieder, 17.11.2006
  8. Pingu

    PinguMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.08.2003
    Beiträge:
    4.900
    Zustimmungen:
    341
    Doch nicht solche Tipps für Leute die keine Ahnung. Nur noch mehr kaputt.

    Er soll einfach das System neu installieren.

    Wobei ich mich immer noch frage wie er das geschafft hat, denn selbst der Admin darf am System-Ordner nichts machen. :kopfkratz:

    Pingu
     
    Pingu, 17.11.2006
  9. xlqr

    xlqrMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    15
    dass da einspruch kommt wusste ich ;)

    ich finde an root nix geheimnisvolles oder mystisches - ist einfach ein benutzer wo du mehr aufpassen und wissen soltest ... und alles darfst (inkl. deine kiste zerdeppern)

    ps: wenn dein rat ist das system neu zu installieren, ist es doch eh wurst ob er noch mehr kaputt macht :D
     
    xlqr, 17.11.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ordner System verschoben
  1. MatrixMarkus
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    145
    TEXnician
    01.07.2017
  2. Plebejer
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    259
    oneOeight
    26.12.2016
  3. sachmalan
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    584
  4. Hellcat
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.175
    Hellcat
    11.11.2012
  5. thebuddha
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.790