Ordner schützen bei Wlan?!

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Powerbooker, 09.02.2006.

  1. Powerbooker

    Powerbooker Thread Starter

    Moin liebe Leutz,

    sacht mal, wie kann ich meine Ordner vor unbefugtem Zutritt im WLan schützen?

    Mit meinem Nachbarn habe ich WLan eingerichtet, ich will aber nicht das er auf meinen Rechner Zugriff bekommt und Ordner wie Dokumente, Musik, Filme etc. sehen, geschweige denn aufrufen kann.

    Ne Anleitung wieich mich schütze wäre echt cool evtl ja sogar mit Screenshot für die Einstellungen.

    Thanks a lot
     
  2. Rince77

    Rince77 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    04.06.2005
    Hallo!

    Das was du suchst, lässt sich wunderbar mit SharePoints realisieren! Eine Anleitung(en) findest du auch hier im Forum mit der Suche .

    Der Rince siebensieben
     
  3. Powerbooker

    Powerbooker Thread Starter

    Wo drunter suche ich denn dann hier am besten???!!!

    Aber das Proggi is ja voll in Englisch, da raff ich ja noch weniger einzustellen...

    Bin halt Neuling bei WLan...

    Grützi
     
  4. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    23.07.2005
    Das eine hat mit dem anderen eigentlich nichts zu tun..

    Grundsätzlich sollte das Wlan sowieso abgesichert sein, über WPA/WPA2 oder mittels VPN.

    Wer nicht will, daß jemand auf seine Daten zugreift, der soll sie eben nicht freigeben. Also Personal File Sharing / Windows Datei- und Druckfreigabe deaktivieren, bzw. richtig einstellen.

    Zusätzlich kann man über die Firewall (bei Mac OS X "ipfw") strengere Regeln für das Wlan-Interface definieren und somit den Wlan Zugriff auf die Ports der Freigabe grundsätzlich unterbinden.
     
  5. Powerbooker

    Powerbooker Thread Starter

    Hmmmmm, dass heißt also:

    Wenn ich ich bei meinem Nachbarn im WLAN einlogge, dann folgendes vorher machen:

    -File Sharing alles ausschalten
    -Firewall aktivieren
    -WPA verschlüsseln? Wie?

    Kann der dann also nicht auf meine ordner wie Dokumente, Music etc zugreifen bzw auf gar keine mehr?

    Woran sehe ich eingetlich im Safari ob die Seite sicher ist, z.b. fürs Internetbanking?

    Grützi
     
  6. Powerbooker

    Powerbooker Thread Starter

    Ach ja,

    bin ich denn im WLAN für andere sichtbar?

    Ich meine welchen Namen sehen die denn wenn?

    Grützi
     
  7. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    23.07.2005
    Also:
    Alle Filesharings etc deaktivieren, Remote-Login verbieten, und Firewall deaktivieren.
    WPA mußt auf dem Access Point einstellen, und erst danach auf dem apple konfigurieren.
     
  8. Powerbooker

    Powerbooker Thread Starter

    Firewall DEAKTIVIEREN!!!???

    Wieso das denn?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen