Ordner Postausgang verschwunden

agrajag

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25.08.2004
Beiträge
4.104
:confused: der heisst bei mail.app halt OUTBOX.
Wenn ich mich nicht irre, gibt es bei IMAP sowas wie die Exchange Outbox nicht. Zu sendenden Mails verbleiben in Drafts, bis sie erfolgreich abgeschickt wurden.
 

KOJOTE

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.11.2004
Beiträge
7.305
ICH würde dem auch lieber auf den Grund gehen. Ich hätte sonst wenig vertrauen ins Programm, wenn ich ständigt darum bangen müsste, wenn eine Mail mal länger als 20 Zeilen wird.
Wie oben bereits von mir angemerkt: Apple.Mail speichert jede E-Mail im Moment des Verfassens in den Entwürfen.
 

Olivetti

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.12.2005
Beiträge
11.697
es geht doch um's versenden bzw. versendehänger und ab dann liegen sie in outbox. googled doch einfach mal nach outbox.mbox. :noplan:
 

agrajag

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25.08.2004
Beiträge
4.104
Ich hab eben nochmal in meinem Apple Mail nachgeschaut: der IMAP-Account hat KEINE Outbox, der Exchange-Account HAT eine Outbox.

Nachtrag: Apple Mail scheint lokal implizit eine Outbox.mbox anzulegen, die in Apple Mail selbst nicht angezeigt wird.

MailMate verschickt Mails direkt aus dem Drafts-Ordner, benutzt also überhaupt keine outbox.
 

Parodia

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.02.2003
Beiträge
250
Hallo,
zunächst vielen Dank für eure Bemühungen, mir zu helfen.
Also - ich habe habe macOS Mojave (10.14.5).
Natürlich habe ich im Ordner Entwürfe nachgesehen. Und natürlich habe ich die Suchfunktion benutzt. Leider ohne Erfolg.
Mail ist beim Empfänger nicht angekommen. Dann wäre ich auch irritiert gewesen, wenn eine E-Mail ankommt, aber nicht im "Gesendet-"Ordner zu finden ist.

@fa66: ich habe jetzt mal in dem Library-Ordner umgewühlt (bei V6). Da gab es tatsächlich einen Ordner (mit vielen Zahlen und Buchstaben), in dem meine lokalen Postfächer waren und in dem bei Outbox beim Änderungsdatum ungefähr die Zeit stand, in der die E-Mail ins Nirwana entschwunden ist. Da waren ganz viele Ordner (1 bis 9) und auf der letzten Ebene - nix, leer.

Ich bin ratlos.
 

KOJOTE

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.11.2004
Beiträge
7.305
So ist es, kein Outbox vorhanden.
Aber, was mich wundert, sobald eine E-Mail versendet wird ist sie nirgends „gepuffert“ zu sehen. Leider kann ich das im Moment nur am iPad unter iOS gegenprüfen, da mein Mac gerade 10.14.6 lädt, aber es ist richtig, nach dem Senden sind die Mails nicht mehr in den Entwürfen zu sehen - hätte jetzt gedacht, dass diese so lange vorgehalten werden bis die E-Mails versendet sind.

Eine weitere Mail hinterher senden hat bei mir auch schon so mache E-Mail angestoßen, wenn das Senden-Rädchen mal wieder im Dauerschleife dreht.
 

Parodia

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.02.2003
Beiträge
250
Ich hab eben nochmal in meinem Apple Mail nachgeschaut: der IMAP-Account hat KEINE Outbox, der Exchange-Account HAT eine Outbox.
Ich muss da nochmal nachfragen: Ich konnte doch mal in Mail auf den Ordner "Postausgang" gehen und dort die E-Mails sehen, die gerade versendet werden. Warum geht das nicht mehr?
 

Parodia

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.02.2003
Beiträge
250
So ist es, kein Outbox vorhanden.
Aber, was mich wundert, sobald eine E-Mail versendet wird ist sie nirgends „gepuffert“ zu sehen. Leider kann ich das im Moment nur am iPad unter iOS gegenprüfen, da mein Mac gerade 10.14.6 lädt, aber es ist richtig, nach dem Senden sind die Mails nicht mehr in den Entwürfen zu sehen - hätte jetzt gedacht, dass diese so lange vorgehalten werden bis die E-Mails versendet sind.

Eine weitere Mail hinterher senden hat bei mir auch schon so mache E-Mail angestoßen, wenn das Senden-Rädchen mal wieder im Dauerschleife dreht.
Genau!! Ev. hat man ja mal zu schnell auf Senden gedrückt und will abbrechen. Geht jetzt nicht mehr.
 

KOJOTE

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.11.2004
Beiträge
7.305
Ich muss da nochmal nachfragen: Ich konnte doch mal in Mail auf den Ordner "Postausgang" gehen und dort die E-Mails sehen, die gerade versendet werden. Warum geht das nicht mehr?
Geht es um IMAP-Accounts?
 

agrajag

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25.08.2004
Beiträge
4.104
Ich muss da nochmal nachfragen: Ich konnte doch mal in Mail auf den Ordner "Postausgang" gehen und dort die E-Mails sehen, die gerade versendet werden. Warum geht das nicht mehr?
Ach, du hattest einen sichtbaren Outbox-Ordner. Hmmm, warum hab ich den nicht?

Nachtrag: ich hab Apple Mail nur, um mal was nachzusehen und hab noch keine Mail darüber verschickt. Sobald ich eine verschicke, erscheint auch bei mir die lokale Outbox. War das früher bei Apple Mail auch schon? Ich stelle gerade fest, daß ich schon 10 Jahre kein Apple Mail benutze… MailMate ist schon 10 Jahre alt?!?
 

Olivetti

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.12.2005
Beiträge
11.697
und in dem bei Outbox beim Änderungsdatum ungefähr die Zeit stand, in der die E-Mail ins Nirwana entschwunden ist.
So ist es, kein Outbox vorhanden.
Aber, was mich wundert, sobald eine E-Mail versendet wird ist sie nirgends „gepuffert“ zu sehen.
:faint:

bin raus, zuviele klima outboxleugner hier.
 

KOJOTE

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.11.2004
Beiträge
7.305
Ich habe ihn jetzt auch entdeckt.
Dieser Ausgangsordner ist zu sehen, wenn die E-Mails etwas größer sind, ansonsten geht das so schnell, dass der Ordner erst gar nicht erscheint.

BD3AA507-5DA1-4FC0-B292-9FEB82BC75DC.png
 

Parodia

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.02.2003
Beiträge
250
Tja - das alles löst allerdings mein Problem leider nicht. Eine E-Mail hängt im Sendemodus fest und ist dann futsch, das E-Mail-Programm hängt sich danach auf. Man muss sehr stark sein, um nicht an NSA oder ähnliches zu denken :D
 

fa66

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.04.2009
Beiträge
14.288
Du meinst einfach in der Library löschen?
Fast. Die Datei vorsichtshalber nach Beenden des Programms verlagern. Mail.app neu starten, Verhalten prüfen.

Wenn anschließend keine Probleme mehr augenfällig sind, kann die verlagerte Datei immer noch in den Papierkorb.
 

Parodia

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.02.2003
Beiträge
250
Fast. Die Datei vorsichtshalber nach Beenden des Programms verlagern. Mail.app neu starten, Verhalten prüfen.

Wenn anschließend keine Probleme mehr augenfällig sind, kann die verlagerte Datei immer noch in den Papierkorb.
Gemacht, nix passiert. Aber die E-Mail ist natürlich nicht aufgetaucht. Ich habe mich in der Zwischenzeit damit abgefunden, werde aber das Verhalten von Mail genau beobachten.
Vielen Dank für eure Hilfe.
 

Parodia

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.02.2003
Beiträge
250
Hab jetzt mal an einen anderen Account eine E-Mail mit einem 6,8 MB großen Anhang geschickt. Senden klappte problemlos. Und siehe da - ein Ordner Ausgang taucht auf. Allerdings leer, da die E-Mail im Ordner Gesendet ist.

Verstehe das wer will
 

fa66

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.04.2009
Beiträge
14.288
…an einen anderen Account … Senden klappte problemlos.
Das ist ja auch der zu erwartende Regelfall. Was immer zuvor falschgelaufen ist.

Mein – aber auch nur Verdacht – ist, dass bei Aushandeln des Sendeauftrags zwischen der Anwendung und dem SMTP irgendwas ins Leere gelaufen ist.
 

Ähnliche Themen

Oben