Benutzerdefinierte Suche

Ordner lässt sich nicht mehr löschen!

  1. garfiel.d

    garfiel.d Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2004
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich habe ein Problem mit einem Ordner, der als sit verpackt war. Ich hab versucht ihn mit StuffIt zu entpacken, aber StuffIt hat sich aufgehängt. Also hab ich es mit "Sofort Beenden" beendet. ;)
    Jetzt läßt sich der Ordner, der bei dem fehlgeschlagenen Entpacken entstanden ist, nicht mehr löschen. Wenn ich im Papierkorb auf entleeren klicke, passiert einfach garnichts. Der Ordner ist danach immer noch im Papierkorb.
    Weiß jemand Rat??

    Grüße, field
     
    garfiel.d, 11.09.2005
  2. dylan

    dylanMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    6.172
    Zustimmungen:
    1
    Lösche mal den Papierkorb mit gedrückter Alt-Taste. Wenn das nicht klappt, tippe im Terminal:

    sudo rm -r ~/.Trash/NamedesOrdners

    Gruß,
    Dylan
     
    dylan, 11.09.2005
  3. celsius

    celsiusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    4.064
    Zustimmungen:
    3
    edit: hat sich erledigt.
     
    celsius, 11.09.2005
  4. garfiel.d

    garfiel.d Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2004
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    hat beides nicht funktioniert. nach dem neustart is alles wie vorher. und im terminal kommt, daß ich nich in der sudoers gruppe bin.

    grüße, field
     
    garfiel.d, 11.09.2005
  5. dylan

    dylanMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    6.172
    Zustimmungen:
    1
    Dann würde ich mich als root im Terminal anmelden und es mit diesem Account löschen.
     
    dylan, 12.09.2005
  6. heldausberlin

    heldausberlinMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.05.2004
    Beiträge:
    13.832
    Zustimmungen:
    302
    Hast du schon versucht, den Papierkorb sicher zu entleeren?
     
    heldausberlin, 12.09.2005
  7. garfiel.d

    garfiel.d Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2004
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    wenn ich es als root versuche, werden alle unterordner angezeigt. es wird aber immer noch nix gelöscht.
    mit sicher entleeren kommt die meldung dass ein objekt in verwendung ist.

    grüße , field
     
    garfiel.d, 12.09.2005
  8. Incoming1983

    Incoming1983MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.07.2005
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    1
    Kann ich mir kaum vorstellen. Was kommt für ne Fehlermeldung?
     
    Incoming1983, 12.09.2005
  9. garfiel.d

    garfiel.d Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2004
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    es kommt die fehlermeldung: folder is not empty
    oder so ähnlich

    field
     
    garfiel.d, 13.09.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ordner lässt löschen
  1. mnmlst
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    198
    NoVisper
    04.11.2016
  2. Tzunami
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    728
    Tzunami
    31.10.2012
  3. woaskoan
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    459
    woaskoan
    30.10.2011
  4. medeman
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.157
    medeman
    16.12.2010
  5. henok321
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.741
    chaos_inc
    28.10.2010