Benutzerdefinierte Suche

Ordner kopieren ohne Verlust

  1. Meister

    Meister Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.11.2004
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    leider hab ich immer noch nicht rausgefunden wie ich Ordner kopieren kann so dass nur die Dateien überschrieben werden, die auch im Zielordner sind. Wenn ich jetzt Ordner in den gleichen schiebe wird der Ordner einfach ersetzt!

    Und wenn da Dateien drin sind die im zu kopierenden Ordner nicht drin sind, sind die einfach weg...

    Danke für die Hilfe
     
    Meister, 21.06.2005
  2. jokkel

    jokkelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    3.692
    Zustimmungen:
    7
    Das kann man nicht ändern. Windows macht das eben anders. Erläutert wird das hier http://www.xvsxp.com/files/
     
    jokkel, 21.06.2005
  3. orgonaut

    orgonautMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    10.237
    Zustimmungen:
    769
    Wusste ich nicht, dass das bei Windows anders ist. (Werd' ich mal probieren.) Verschiebe oder kopiere am Besten immer das was der Computer dann ersetzen oder ergänzen soll. (Das ist meiner Meinung nach auch logischer so.) Einfach mit "Befehl(Apfel)+A" alle Dateien auswählen, eine davon anklicken und verschieben...
     
    orgonaut, 21.06.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ordner kopieren Verlust
  1. Nikkenolle
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    642
  2. Veclodin
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    351
    ekki161
    11.01.2017
  3. Macbeta
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.552
    win2mac
    28.09.2013
  4. TheNeonai
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    440
    orgonaut
    02.12.2010
  5. lelo
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.348
    Luxifer
    31.03.2007