Ordner im Papierkorb gehen nicht weg

Dieses Thema im Forum "Mac OS 8.x, 9.x" wurde erstellt von Temp13, 28.05.2004.

  1. Temp13

    Temp13 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    17.05.2004
    Ja, hi erstma...

    Wie die Überschrift schon sagt, die Ordner gehn nicht weg...und das obwohl sie weder selbst geschützt sind noch geschütztes enthalten! Sie haben noch nicht mal Etiketten, weshalb es manchmal auch nicht geht!

    ??? I donno weiter !!!
     
  2. Hi,

    dann zieh den Ordner aus dem Papierkorb auf den Schreibtisch.

    Dann Terminal aufmachen.

    Eingeben:

    sudo rm -rf

    (Freizeichen machen und den Ordner auf das Terminal ziehen, sodass der Pfad erscheint und enter drücken, dann root Passwort eingeben (welches nicht angezeigt wird) und wieder mit Enter bestätigen)


    Aber Vorsicht, der Ordner ist dann definitiv weg!


    Liebe Grüße

    Yves
     
  3. Jörg

    Jörg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.587
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    06.09.2001
    Cooler Tip, Yves...

    Was für Ordner sind denn das, Temp? Handelt es sich dabei um AbsturzÜberreste oder sonstwie beschädigte Dinger...? Wenn Alt-"Spezial->Löschen" nicht hilft (um geschützte PapKorbInhalte trotzdem zu löschen), kannst Dus noch mit Schreibtischdatei neu anlegen versuchen, das geht mit..., wie war das noch..., beim Neustart Alt oder Befehl-Alt gedrückt halten. Sobald bei gedrückten Tasten die Systemerweiterungen geladen sind fragt er, ob Du für Deine Volunes die Schreibtischdatei neu anlegen willst.

    Vielleicht ein Versuch wert...
    Jörg
     
  4. Cheffe, es ist fast 3 Uhr am Morgen.

    Da kann man auch schon mal n OS9 'n X sein lassen, meinste nich ;)
     
  5. Temp13

    Temp13 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    17.05.2004
    jop kein thema:)
     
  6. NYHC76

    NYHC76 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    06.09.2004
    hi,

    ich hatte das problem auch schon. was helfen könnte wäre den desktop neu anlegen (beim neustart apfel+alt) oder ram reset (beim neustart apfel+option+p+r, 3 mal bimmeln lassen und hochfahren lassen).

    ich mußte sogar ca. 25 mal den disk doctor rüberlaufen lassen, dann ging`s! waren noch mehr sachen kaputt.

    getz is alles wieder töfte.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen