Ordner ausblenden

Diskutiere das Thema Ordner ausblenden im Forum Mac OS X & macOS

  1. fnatichohn

    fnatichohn Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    09.07.2006
    Ich möchte aus dem Finder den Ordner "Schreibtisch" ausblenden. Wie geht das?

    thx im Voraus
    fnatichohn
     
  2. miss.moxy

    miss.moxy Mitglied

    Beiträge:
    6.621
    Zustimmungen:
    624
    Mitglied seit:
    15.05.2004
    Wo? In der Seitenleiste? Einfach rausziehen.
    Ansonsten: warum? :noplan:

    :)
     
  3. fnatichohn

    fnatichohn Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    09.07.2006
    Nicht in der Seitenleiste. Wenn ich auf meinem Benutzernamen bin, kommen da ja alle Ordner von mir. Unteranderem auch der Schreibtisch.

    Ich will den wegmachen, weil ich mir als Hobby das Deskmodden zugelegt habe. Für das Schreibtischsymbol hab ich nichts passendes gefunden und deshalb möchte ich den jetzt einfach ausblenden.

    Schau doch mal vorbei: http://fnatichohn.deviantart.com/
     
  4. miss.moxy

    miss.moxy Mitglied

    Beiträge:
    6.621
    Zustimmungen:
    624
    Mitglied seit:
    15.05.2004
    Normale Ordner kann man unsichtbar machen, indem man den Namen
    mit einem . beginnen lässt oder Tools wie Hide Folders benutzt.
    Da der Schreibtisch soweit ich das beurteilen kann, ein Systemordner
    ist, würde ich das aber lieber nicht riskieren :hum:

    :)
     
  5. HerrSchnuff

    HerrSchnuff Mitglied

    Beiträge:
    2.249
    Zustimmungen:
    169
    Mitglied seit:
    06.11.2005
    Mach dir doch einfach selbst ein passendes Icon. So was in der Art zum Beispiel:

    [​IMG]
     

    Anhänge:

  6. fnatichohn

    fnatichohn Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    09.07.2006
    Das würde dann aber nicht zu den anderen passen.

    edit:
    Hab ne Lösung gefunden. Einfach die Symbole größer machen, dass man, um das Schreibtischsymbol sehen zu können, scrollen muss.
     
  7. maceis

    maceis Mitglied

    Beiträge:
    16.742
    Zustimmungen:
    603
    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Man kann den Schreibtischordner auf verschiedene Arten unsichtbar machen. Unter Leo geht z.B. folgendes im Terminal:
    Code:
    chflags hidden ~/Desktop
    Allerdings verschwindet der Schreibtischordner dadurch nicht automatisch aus der Seitenleiste. Wenn er da auch raus soll, musst Du ihn halt herausziehen.

    HTH

    PS: von HideFolders würde ich generell abraten. Ist im Grunde auch flüssiger als Wasser.
     
  8. winnig4

    winnig4 Mitglied

    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    17.01.2007
    Habe derzeit keinen Mac vor mir, aber es muesste doch gehen, indem man in der Datei ~/.hidden (oder so aehnlich) den Desktop-Foldernamen hinzufuegt.

    PS: umbennen in .Desktop wuerde ich lieber lassen!
     
  9. maceis

    maceis Mitglied

    Beiträge:
    16.742
    Zustimmungen:
    603
    Mitglied seit:
    24.09.2003
    ~/.hidden gibt es mW nicht und /.hidden ist veraltet bzw. funktioniert unter Leopard nicht mehr (bei Tiger bin ich mir nicht sicher).
     
  10. leonaddi

    leonaddi Mitglied

    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    17.12.2007
    Das mit dem . vor dem Ordnernamen funzt bei mir nicht. Ich kriege dann die Meldung, dass dies nur Systemordnern vorbehalten ist.

    Bin als Admin(e) angemeldet :-/
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...