Benutzerdefinierte Suche

Ordner auf Desktop verschwinden

  1. quickgemini

    quickgemini Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.05.2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hab folgendes Problem, seit einiger Zeit verschwinden Ordner vom Desktop. Die Ordner sind erst wieder zu sehen wenn ich sie Suche (Apfel-F).

    Aktuelles Update. Einer der Ordner ist jetzt gänzlich verschwunden. Frage dazu: unter ~/Desktop findet man die tatsächlichen ordner oder sind das auch nur Verweise auf irgendwo?

    Gruß
    quick
     
    quickgemini, 31.08.2004
  2. dylan

    dylanMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    6.172
    Zustimmungen:
    1
    Der Ablageort für Objekte, die auf dem Schreibtisch zu sehen sind, ist - wie du richtig bemerkt hast - ~/Desktop.

    Zu deinem Problem:

    Unter ~/Desktop liegt die .DS_Store (unsichtbar), lösche diese und lass den Schreibtisch aufräumen, schmeiß zur Sicherheit auch die ~/Library/Preferences/com.apple.finder.plist und die com.apple.desktop.plist im selben Verzeichnis weg.

    Wenn's nicht hilft, melde dich noch einmal.


    Dylan
     
    dylan, 31.08.2004
  3. quickgemini

    quickgemini Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.05.2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Nope, war nix :(

    Selbes Problem der Ordner taucht erst wieder auf wenn über Apfl-F gesucht wird.

    Kann ich diese files einfach löschen oder brauch ich dazu su rechte... (achso beim mac heisst das ja anders sudo? oder so?)

    edit: brauch ich wohl nicht... :)

    Die .DS_store ist jetzt weg und bleibt auch nach den aufräumen (Finder->Darstellung-Aufräumen??) weg. Sollte das so sein?
     
    quickgemini, 31.08.2004
  4. dylan

    dylanMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    6.172
    Zustimmungen:
    1
    Verstehe ich jetzt ehrlich gesagt nicht ganz. Hast du die .plists bereits gelöscht oder nicht?!

    Zum Löschen brauchst du keine su-Rechte, da sich die Dateien in deiner User-Library befinden.

    In .DS_Store werden vom Finder die Daten für Fensterposition und -größe, Darstellungsart, Iconposition und -größe, etc. für das jeweilige Fenster gespeichert. Sobald du Änderungen am Desktop (oder im jeweiligen Fenster) machst, wird sie wieder erstellt.
     
    dylan, 31.08.2004
  5. quickgemini

    quickgemini Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.05.2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Tschuldigung, war etwas missverständlich ausgedrückt. Ich hab jetzt zwei Pepsi und eine Schachtel Schcko Crosssies eingeworfen, nu fängt das Hirn langsam an zu arbeiten :rolleyes:

    Also ich hab alle Dateien die du genannt hast gelöscht und danach den Desktop aufgeräumt (über Finder->Darstellung->Aufräumen (richtig so?)).

    Der verschwunden Ordner war aber nachwievor verschwunden und wurde erst durch die Suchfunktion wieder sichtbar.

    Kann das ein Virus sein? Ich bin da nicht auf dem Stand der DInge, gibts die fürMac's jetzt tatsächlich oder ist das nur ein Marketing-Gag von Norton?
     
    quickgemini, 31.08.2004
  6. dylan

    dylanMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    6.172
    Zustimmungen:
    1
    Nein, ein Virus ist das sicher nicht. Aber jetzt müssen wir erst mal elementare Dinge klären: Welches Betriebssystem hast du genau (ich habe von diesem Fehler in 10.1.x gehört). Von wo aus wurden die Ordner erstellt - Netzwerk etc? Wer hat die Ordner erstellt - Zugriffsrechte? Haben diese Ordner einen Punkt (.) vor dem Namen? Wie sieht das Ergebnis von ls -la ~/Desktop aus? Hast du Norton laufen gehabt? Hast du mal das Festplattendienstprogramm bemüht? Hast du fsck probiert? Fragen über Fragen...
     
    dylan, 31.08.2004
  7. quickgemini

    quickgemini Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.05.2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    OS 10.2.8
    Ordner wurde lokal erstellt (Apfel+Shift+N) vom Benutzer aaa der auch der einzige Benutzer auf dem Rechner (iBook) und auch angemeldet ist (geht bei nur einem Beutzer wohl automatisch).

    ls in der Shell zeigt das Verzeichnis einwandfrei an.

    Norton hab ich nur auf meiner Windows-Spiele-Kiste :) (der Mac gehört nicht mir und wie festzustellen ist kenn ich mich mal Null aus)

    Wo finde ich das Festplattendienstprogramm?

    fsck wie fsck zum checken von filesystemen auf Linux?
     
    quickgemini, 31.08.2004
  8. dylan

    dylanMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    6.172
    Zustimmungen:
    1
    Programme/Dienstprogramme, dann Zugriffsrechte reparieren*

    Ja**, hierzu Rechner neu starten und Alt-Apfel-S gedrückt halten

    Rechner startet im single-user-mode (CLI)

    fsck -y eingeben. (qwerty: y=z)

    So lange machen, bis er keine Fehler mehr findet, dann: reboot


    */** Da wir das Problem mit Aufräumen und Neu-Anlegen der .DS_Store nicht lösen konnten und auch das Löschen der Prefs nichts nützte, würde ich mal diese zwei Wege vorschlagen - wobei z. B. bei einer Reparatur der Zugriffsrechte nur Systemdateien repariert werden. Es ändert nichts an den Rechten in Deinem persönlichen Ordner. Aber mir fällt im Moment gerade kein anderer Ansatz ein (den es bestimmt gibt). Vielleicht kann ein anderer schlauer Macuser weiterhelfen?

    Dylan
     
    dylan, 31.08.2004
  9. quickgemini

    quickgemini Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.05.2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    So der zweite Testboot läuft gerade aber es sieht guut aus.

    Ich habe fsck laufen lassen und es hat im ersten Durchlauf wohl auch einen Fehler gefunden (bitte nicht fragen welcher, ich habs schon wieder vergessen (bla bal only 7 bla found, should be 8))

    Jo. Ordner ist wieder da banana

    Ich danke dir für deinen Rat und die geopferte Zeit dylan.

    Gruß
    Quick
     
    quickgemini, 31.08.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ordner auf Desktop
  1. Neil11
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    10.244
    tratsch
    21.11.2011
  2. Kujkoooo
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    478
    Kujkoooo
    28.03.2009
  3. addictive
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.262
    User-ID
    17.11.2008
  4. Maex
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.225
  5. maeck
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    326