Ordersicherung...

Schleuderbogge

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.11.2004
Beiträge
1.010
Gesucht habe ich, leider nichts passendes gefunden :confused:

Ich möchte gerne auf einem USB-Stick einen Ordner mit dem jeweiligen Tagesdatum anlegen, in diesen Ordner eine Sicherung von einem Ordner von meiner HD machen, quasi als Tagessicherung.

Mit Automator kann ich zwar einen Ordner anlegen, aber beim Rest fehlt es mir ;)

Hat jemand eine Idee zur Umsetzung? Gleich dazu gesagt: ich bin der absolute Rookie im Umgang mit Scripts / Automator.

Ich möchte mir keine Backup-Proggies installieren, für meine Komplettsicherung ect. benutze ich voller Zufriedenheit SuperDuper.

Wer hilft?

So long, Thomas :noplan:
 

kiu

Mitglied
Mitglied seit
26.04.2004
Beiträge
616
kleine gegenfrage. woher bekomme ich super duper ??
 
B

Badener

Schleuderbogge schrieb:
Gesucht habe ich, leider nichts passendes gefunden :confused:

Ich möchte gerne auf einem USB-Stick einen Ordner mit dem jeweiligen Tagesdatum anlegen, in diesen Ordner eine Sicherung von einem Ordner von meiner HD machen, quasi als Tagessicherung.
Soll das automatisch ablaufen?

Ansonsten den Ordner einfach auf den USB-Stick ziehen und dort dann umbenennen.

Oder mit dem Festplattendienstprogramm ein DiskImage erstellen und die Dateien da rein ziehen?

Ist halt nicht vollautomatisch....
 

AcidReign

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.03.2005
Beiträge
1.225
Ist es immer der gleiche Ordner auf der HD?
 

AcidReign

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.03.2005
Beiträge
1.225
So also ich hab grad mal Automator angeworden.
Wenn du wie folgt vorgehst kannst du ab sofort per Rechtsklick alles sichern was du willst.

Als 1. Aktion in Automator nimmst du "Ausgwählte Finder Objekte abfragen"
Als 2. Aktion schließt du die Aktion "Neuer Datierter Ordner" an.

Bei neuer Datierter Ordner den Parameter "Aktion für übergebene" einstellen "Übergebene Objekte in den neuen Ordner duplizieren".

Bei Bedarf auch noch das Datumsformat anpassen und einen Namen der vor oder hinter das Datum kommen soll. (Beispiel Sicherung).

Bei Zielordner ganz oben den USB-Stick auswählen...

Das ganze dann mit "Ablage" --> "Als Plugin sichern"

Namen geben... "Plugin für" - "Finder" auswählen.

Von nun an kannst du eine rechte Maustaste auf ein Objekt im Finder machen. Und da dann auf Automator und dann auf dein erstelltes Plugin.

Ich hoffe das ist verständlich und "automatisch" genug?
 

Nothing86

Mitglied
Mitglied seit
24.10.2006
Beiträge
602
alternativ kanns du das auch als iCal Plugin speichern und jeden Tag zu einer bestimmten uhreit ganz automatsch speichern
 

AcidReign

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.03.2005
Beiträge
1.225
Nothing86 schrieb:
alternativ kanns du das auch als iCal Plugin speichern und jeden Tag zu einer bestimmten uhreit ganz automatsch speichern
Dafür könnte er dann aber nicht den Ordner mit rechter Maustaste auswählen sondern müßte den Ordner fest angeben.
 

Schleuderbogge

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.11.2004
Beiträge
1.010
Hey, das ist ja super-ausführlich, aber...

AcidReign schrieb:
So also ich hab grad mal Automator angeworden.
Wenn du wie folgt vorgehst kannst du ab sofort per Rechtsklick alles sichern was du willst.

Als 1. Aktion in Automator nimmst du "Ausgwählte Finder Objekte abfragen"
Als 2. Aktion schließt du die Aktion "Neuer Datierter Ordner" an.

Bei neuer Datierter Ordner den Parameter "Aktion für übergebene" einstellen "Übergebene Objekte in den neuen Ordner duplizieren".

Bei Bedarf auch noch das Datumsformat anpassen und einen Namen der vor oder hinter das Datum kommen soll. (Beispiel Sicherung).

Bei Zielordner ganz oben den USB-Stick auswählen...

Das ganze dann mit "Ablage" --> "Als Plugin sichern"

Namen geben... "Plugin für" - "Finder" auswählen.

Von nun an kannst du eine rechte Maustaste auf ein Objekt im Finder machen. Und da dann auf Automator und dann auf dein erstelltes Plugin.

Ich hoffe das ist verständlich und "automatisch" genug?
... leider scheitere ich schon bei der Aktion "Neuer Datierter Ordner". Das Ding finde ich einfach nicht, auch nicht mit der Suche.

Hast Du da vielleicht einen Tipp :kopfkratz:

So long, Thomas
 

AcidReign

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.03.2005
Beiträge
1.225
Hmm also eigentlich sollte das eine Standard-Aktion sein. Hast du die neuste Os X Version?
Ich bin grad nicht an nem Mac. Werde nachher mal schauen. Vielleicht kann ich dir die Aktion schicken...
 

Schleuderbogge

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.11.2004
Beiträge
1.010
AcidReign schrieb:
Hmm also eigentlich sollte das eine Standard-Aktion sein. Hast du die neuste Os X Version?
Ich bin grad nicht an nem Mac. Werde nachher mal schauen. Vielleicht kann ich dir die Aktion schicken...
:jaja: ,das wäre nett, bin allerdingenskirchen erst morgen früh wieder an meinem PB.

Ach ja, ich habe 10.4.8 und die kompletten Programm-Updates

So long, Thomas
 

AcidReign

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.03.2005
Beiträge
1.225
Sehr interessant... auf meinem kleinen Powerbook gibt es diesen Automator-Punkt auch nicht. Ob der erst seit den IntelMacs dabei ist?

Ich werd nachher zuhause am IntelMini mal versuchen den Arbeitsablauf zu exportieren. Hoffentlich kannst du ihn dann auch öffnen.

Schick mir doch schonmal deine Mail-Adresse per PN.

/Edit: Ich hab mal den Arbeitsablauf an diesen Post hier gehangen. Die Aktion selbst kann ich irgendwie nicht exportieren. Schau mal ob du die Datei öffnen kannst...
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Nothing86

Mitglied
Mitglied seit
24.10.2006
Beiträge
602
Ich glaub ich schließ mich mal hier an. Gibt es keine Möglichkeit mit Automator das Postfach und das Adressbuch zu sichern?
 

Schleuderbogge

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.11.2004
Beiträge
1.010
AcidReign schrieb:
Sehr interessant... auf meinem kleinen Powerbook gibt es diesen Automator-Punkt auch nicht. Ob der erst seit den IntelMacs dabei ist?
....

/Edit: Ich hab mal den Arbeitsablauf an diesen Post hier gehangen. Die Aktion selbst kann ich irgendwie nicht exportieren. Schau mal ob du die Datei öffnen kannst...
Hi,

danke für Dein Engagement, aber scheinbar gibt es doch ein paar Unterschiede in den Versionen vom PPC und Intel-Mac.

Ich habe den Ablauf mit einem Hinweis öffnen können, allerdings fehlt mir die Aktion.

Tja, wäre nett gewesen, aber wieder ein kleiner Grund mehr, mir ein MBP zu leisten :teeth:
 

Anhänge

AcidReign

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.03.2005
Beiträge
1.225
Nothing86 schrieb:
Ich glaub ich schließ mich mal hier an. Gibt es keine Möglichkeit mit Automator das Postfach und das Adressbuch zu sichern?
Dafür gibt es zumindest im Standard keine Aktionen. Und das sollte dann doch eher ein Backup-Tool übernehmen.


Schleuderbogge schrieb:
Hi,

danke für Dein Engagement, aber scheinbar gibt es doch ein paar Unterschiede in den Versionen vom PPC und Intel-Mac.

Ich habe den Ablauf mit einem Hinweis öffnen können, allerdings fehlt mir die Aktion.

Tja, wäre nett gewesen, aber wieder ein kleiner Grund mehr, mir ein MBP zu leisten
Soo schnell geb ich nicht auf ;). Man kann ja neue Aktionen importieren. Irgendwo müssen die also gespeichert sein und man sollte sie auch exportieren können. Ich werd mich am Wochenende nochmal dran setzen. Ich wüßte nicht warum das nur mit IntelMacs möglich sein sollte...
 

AcidReign

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.03.2005
Beiträge
1.225
Und ich sag ja ich geb nicht auf ;)

Hier unter diesem Link http://automator.us/createdatedfolderinstaller.zip findest du die Aktion "create dated folder" das ist die gleiche Aktion, die ich benutzt habe nur auf englisch. Damit sollte es klappen.

Wenn du noch Probleme hast kannst du dich ja wieder melden...
 

Schleuderbogge

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.11.2004
Beiträge
1.010
Wie geil ist das denn...

AcidReign schrieb:
Und ich sag ja ich geb nicht auf ;)

Hier unter diesem Link http://automator.us/createdatedfolderinstaller.zip findest du die Aktion "create dated folder" das ist die gleiche Aktion, die ich benutzt habe nur auf englisch. Damit sollte es klappen.

Wenn du noch Probleme hast kannst du dich ja wieder melden...
Wahnsinn, wie einfach einige Dinge gehen, wenn jemand am anderen Ende der Leitung Ahnung hat!

:clap: Das ist echt die glatte :upten:

Also, keine Probleme mehr, danke Dir recht herzlich,

so long, Thomas
 
Oben