oranges ibook Stromversorgung

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von ibooknarr, 23.11.2003.

  1. ibooknarr

    ibooknarr Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.11.2003
    Nach einem Kurzschluss durch aufgeriebenes Kabel im Trafo des Ib wurde das Kabel fachgerecht repariert, Trafo funzt wieder. Leider verweigert das ib nun seinen Dienst-es macht nichts mehr. Vermutung des Technikers ist eine durchgebrannte Sicherung im ibook oder ein Kurzschluss im Ib durch den Kurzschluss im Trafo. Der Applehaendler will das Mainboard tauschen. (kosten!!) Gibt es eine Sicherung oder einen Hinweis fuer einfache Schadensbehebung - oder habe ich jetzt nur noch Schrottwert auf dem Schreibtisch ?? Danke fuer jeden Hinweis
     
  2. Grady

    Grady MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.04.2003
    Normalerweise haben die iBooks keine weiteren Sicherungen eingebaut. Die einzige Sicherung ist das Netzteil, welches auch einen Überspannungsschutz hat. Es sieht also sehr nach einem defekten Board im iBook aus... Möglicherweise könnte ein versierter Elektroniker das reparieren (paar SMD-Bauteile ersetzen) oder aber es ist völlig hinüber. Am besten ist es wohl, man vertraut auf den Händler.
     
  3. ibooknarr

    ibooknarr Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.11.2003
    @ grady
    Vielen Dank fuer die Anwort, ich denke, die Reparatur beim Applehandler uebersteigt den Restwert (Applehandler: 500 Euro)... da wird dann wohl ein verfruehtes Weihnachtsgeschenk faellig. Vielen Dank aber fuer die Antwort...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen