Oracle 10g: null und ""

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Entwickler, Programmierer" wurde erstellt von lol, 21.09.2006.

  1. lol

    lol Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.472
    Zustimmungen:
    48
    MacUser seit:
    18.01.2006
    Ich bin recht neu mit 10g unterwegs und habe gerade eine Unterhaltung mit meinem Kollegen, welcher Wert nun 'besser' für die Performance und den Speicherbedarf der Datenbank ist: null oder "", der Leerstring.
    Von 7/8 weiß ich, dass beides gleichbehandelt wird, doch es kann ja nun sein, dass sich in dieser Hinsicht etwas geändert hat und das eine dem anderen vorzuziehen wäre.
    Besten Dank für eure Know-How-Teilung,
    grüße lol
     
  2. minilux

    minilux MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.776
    Medien:
    22
    Zustimmungen:
    2.254
    MacUser seit:
    19.11.2003
    imho immer noch das Gleiche
     
  3. oglimmer

    oglimmer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    81
    MacUser seit:
    16.11.2004
    wenn man das ändern würde, wäre ja auch die abwärtskompatibilität dahin. ich kann mir daher nicht vorstellen, dass oracle das irgendwann man ändern sollte. (und warum auch?)
     
  4. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.711
    Zustimmungen:
    1.347
    MacUser seit:
    13.09.2004
    Das sind zwei verschiedene Werte! NULL bedeutet gar kein Eintrag und "" bedeutet einen leeren Eintrag! Mag sein, daß das in vielen Fällen identisch ist, gleichsetzen sollte man beide aber IMHO nicht wirklich!
     
  5. oglimmer

    oglimmer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    81
    MacUser seit:
    16.11.2004
    Also ich entwickle schon ein paar Jahr für Oracle und außer ein paar extrem seltenen Spezialfällen sind "" und NULL das gleiche (für oracle).
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen