Optibay: 2te Festplatte im MacBook Pro - Erfahrungen?

Diskutiere das Thema Optibay: 2te Festplatte im MacBook Pro - Erfahrungen? im Forum MacBook.

  1. Kopfkissen

    Kopfkissen Mitglied

    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    69
    Mitglied seit:
    12.08.2005
    Sooo, nachdem's zu Weihnachten eine Optibay gab; bzw. das gleiche von "Flancrest", kann ich CDs/DVDs nicht mehr mit dem Eject-Button auf meiner Tastatur aus dem nun extern betriebenen Laufwerk auswerfen. Weiß jemand Rat, wie ich das wieder zum Laufen bekomme?
     
  2. schmalhans12

    schmalhans12 Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    19.07.2009
  3. flipwtal

    flipwtal Mitglied

    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.06.2006
    Mein 1. "billiges" eBay Optibay ist gerade zurückgegangen, da es leider nicht geklappt hat.

    Kann mir jemand einen Tipp für ein gutes Optibay geben, dass mit dem 2012er 13" MBP funktioniert?
    Würde gerne die alte 500GB HD dadrin betreiben!
     
  4. acstylor

    acstylor Mitglied

    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    163
    Mitglied seit:
    21.11.2005
    Habe dir hier in meinem MBP 15" 2012 verbaut: http://www.amazon.de/gp/product/B004ZXU72Y/ref=oh_details_o05_s00_i00

    Schnelle Lieferung, macht einen ordentlichen Eindruck und läuft ohne Probleme
     
  5. OneWayToRome

    OneWayToRome Mitglied

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    29.12.2012
    Habe exakt das gleiche verbaut. Ich kann dazu nur sagen, dass ein teureres Teil keinen Sinn macht. Ich wüsste nicht, was bei dem Teil für 22 Euro noch verbesserungswürdig wäre. Schon gar nicht wenn man den Mehrpreis von 30-50 Euro für "Markenware" sieht.
     
  6. Friidolin

    Friidolin Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    09.01.2013
    Naja ich habe auch das von Amazon und bei meinem MacBook war mir der Aufpreis auf jeden fall wert...bei 2500Euro machen 30-40Euro mehr auch nichts mehr aus!
     
  7. flipwtal

    flipwtal Mitglied

    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.06.2006

    Danke, habs mir mal bestellt und werde es morgen testen. Die Festplatte habe ich formatiert - was anderes muss ich nicht beachten, oder?
     
  8. OneWayToRome

    OneWayToRome Mitglied

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    29.12.2012
    Verstehe ich nicht so ganz den Satz. Meinst du, du hast das erst gekauft und dann doch ein teureres? Ich konnte keinerlei Mängel an dem Teil für 22 Euro feststellen, daher gab es auch keine Notwendigkeit, ein teureres Modell zu kaufen.
    Was hast du denn genau vor? 2 Massenspeicher in dein MBP einzubauen? Formatieren wäre auch nicht zwingend nötig gewesen, bzw. wäre auch nach dem Einbau möglich gewesen. Ansonsten musst du nichts beachten.

    Ich nehme mal an, du hast die HDD schon gegen eine SSD getauscht und die HDD vorher auf die SSD geklont, oder? Oder hast du vor, später das System komplett neu aufzusetzen?
     
  9. flipwtal

    flipwtal Mitglied

    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.06.2006
    Habe die SSD bereits im MBP und darauf MacOS installiert - läuft alles wie geplant. Würde jetzt gerne meine alte HDD ins Optibay setzen und sie als Datengrab nutzen.
    Hatte das ganze gestern auch schon eingebaut, leider wurde die HDD aber weder in MacOS, Windows oder über USB-Stick Boot erkannt. Habe sie deswegen heute über ein USB Gehäuse formatiert und würde sie morgen ins Optibay setzen.
     
  10. OneWayToRome

    OneWayToRome Mitglied

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    29.12.2012
    Ah okay, also wie ich es gedacht hatte.

    Ich habe damals meine neue SSD in ein USB Gehäuse gesetzt und die HDD darauf gespielt. Anschließend habe ich die beiden getauscht und die HDD direkt unformatiert ins Bay gesetzt, das MBP gestartet und dann unter MAC OS X formatiert. Komisch, dass du da solche Probleme hattest, aber wenn es jetzt ja geklappt hat, nachdem sie formatiert war, ists ja auch egal.^^
     
  11. flipwtal

    flipwtal Mitglied

    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.06.2006
    Ob es klappen wird kann ich erst morgen berichten - ich hoffe aber einfach mal das beste ;) Danke schon mal!
     
  12. OneWayToRome

    OneWayToRome Mitglied

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    29.12.2012
    Also bei mir hats ohne Probleme geklappt. Gibt ja genügend Videos bzw. Tuts im Internet.
     
  13. Macart

    Macart Mitglied

    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    30
    Mitglied seit:
    03.01.2008
    Hab mal ne Frage:

    Mein defektes Ladekabel wird auf ACP getauscht, jetzt soll ich nochmals mit meinem MBP zum Reseller weil die wohl standardmäßig einen Check machen müssen um den Garantiefall an Apple weiter zu leiten.

    Rückbauen oder nicht Rückbauen?
     
  14. LosDosos

    LosDosos Mitglied

    Beiträge:
    18.538
    Zustimmungen:
    4.103
    Mitglied seit:
    09.03.2008
    Unbedingt rückbauen.
     
  15. Istari 3of5

    Istari 3of5 Mitglied

    Beiträge:
    7.612
    Zustimmungen:
    1.679
    Mitglied seit:
    05.01.2005
    Ich würde auch sicherheitshalber zurückbauen.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...