Opera und Flash

Laharl

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.10.2015
Beiträge
206
Hey ich nutze Opera auf Mac (Wer hätte es gedacht)

Normaler Weise war es so, wenn man Opera die Nutzung von Flash erlauben will geht man in die Website Einstellungen dann auf "Zulassen" und dann fügt man den Link der jeweiligen Website ein und gut ist.

Neuerdings nach einem schlechten Update... löscht Opera diese Einstellungen jetzt immer raus, dies steht sogar in den Einstellungen drin. Was soll das? Wieso ist das so das ist total bescheuert, macht keinen Sinn und verbessert Opera in keinem Stück.

Meine Frage ist hier jetzt einfach... gibt es eine andere Lösung Opera permanent die Nutzung von Flash von bestimmten Websiten zu erlauben?
 

Anhänge

walfreiheit

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
29.557
Flash ist tot. Adobe hat es aufgegeben und angekündigt. Die Browserhersteller schränken es daher auch immer weiter ein, bis es irgendwann ganz raus ist. Es ist und bleibt eine großes Einfallstor für Schädlinge. Versuche also, die Seiten zu meiden oder auf entsprechende HTML5-Varianten umzusteigen.
 

mohmac

Mitglied
Mitglied seit
04.09.2011
Beiträge
734
Das was für Dich "bescheuert" ist ist jetzt bei Opera (und in irgendeiner Form auch bei anderen Browsern) Standard. Flash kann nur für die jeweilige Sitzung und Webseite aktiviert werden. Mit einer der nächsten Opera-Versionen wird Flash nicht mehr unterstützt.
ansonsten siehe > Maulwurfn
 

Laharl

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.10.2015
Beiträge
206
War früher aber nicht so ist keine gute Neuerung da bleibe ich bei der Meinung
 

mohmac

Mitglied
Mitglied seit
04.09.2011
Beiträge
734
Du darfst Deine Meinung haben, aber finde Dich damit ab, Flash wird es nicht mehr lange geben und damit werden Seiten, die dann nicht zum neuen Standard gewechselt haben obsolet, bzw. mit Browsern nicht mehr richtig darstellbar sein.
 

dg2rbf

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.05.2010
Beiträge
7.288
Hi,
Tja, die Zeit von Flash geht dem Ende zu, ist hart aber wahr, Adobe hat die Weiterentwicklung von Flash beendet.

Franz
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
29.557
Flash hat in ganz frühen Jahren gute Dienste geleistet. Dennoch sollte man dem heute keine Träne mehr nachweinen. Ich wüsste auf Anhieb keine Seite mehr, wo man es bräuchte.
 

Laharl

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.10.2015
Beiträge
206
Ja gut
Neuerdings kann man Opera nun auch den Absturzbrowser nennen
Also 3x den PC zum ausschalten erzwingen nur, weil Opera abschmiert das ist schon heftig
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
29.557
Gibt ja zum Glück genug Alternativen bei den Browsern, wenn man mit einem nicht zufrieden ist. ;)
 

Laharl

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.10.2015
Beiträge
206
Ich korrigiere mich
Java ist seit seinem letzten Update Schuld Hahaha
 
Oben