Opera => Öffnen von links in Tabs (im Hintergrund)

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von dirk2106, 13.02.2006.

  1. dirk2106

    dirk2106 Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    09.11.2004
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    1
    Moin,

    ich hab mir Opera (8.51) auf meinem iBook installiert und finde den Browser als Safari Alternative ganz interessant. Eine Sache ist aber noch nicht so wie ich es mir vorstelle:
    Wenn ich mit gedrückter Apfel-Taste auf einen link klicke, dann öffnet opera den link in einem neuen Tab. So soll es auch sein. Allerdings möchte ich nicht, dass Opera gleichzeitig auch in diesen neuen Tab wechselt, sondern der Browser soll in dem Ursprungsfenster bleiben.
    Ich hab schon in den Einstellungen gesucht aber keine Möglichkeit zur Umstellung gefunden. Vielleicht hab ich das Kästchen auch nur übersehen...

    Vielleicht könnt ihr mir ja helfen...?

    Dirk
     
  2. dirk2106

    dirk2106 Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    09.11.2004
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    1
    *nachobenschieb

    Keiner ne Idee...Opera-Fans nach vorne...oder sollte das gar nicht einstellbar sein?
     
  3. haeckmac

    haeckmac MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    05.06.2005
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    2
    3 Tastenmaus? ..wenn ja die mittler Maustaste öffnet den Link imTab ...

    gruss haeckmac
     
  4. Ma.

    Ma. MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    1.662
    Zustimmungen:
    107
    Shift + Apfel und Klicken
     
  5. dirk2106

    dirk2106 Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    09.11.2004
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    1
    Shift + Apfel +Klick funktioniert. Das hab ich gesucht.

    Danke!
     
  6. eiq

    eiq MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    4.747
    Zustimmungen:
    369
    Rechtsklick auf einen Link ergibt ein Kontextmenü mit den zugehörigen Shortcuts.

    Gruß, eiq
     
  7. dirk2106

    dirk2106 Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    09.11.2004
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    1
    @eiq: Du hast recht. Jetzt hab ich es auch gesehen...Kontextmenü hab ich noch nicht gebraucht (Eintastenmaus).
     
  8. eiq

    eiq MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    4.747
    Zustimmungen:
    369
    Ja, bei Opera ist eine Eintastenmaus ein wenig unpraktisch, weil viele Funktionen sie voraussetzen)

    Gruß, eiq
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen