Opera:Fehler bei Favicons

  1. grundsatzfrage

    grundsatzfrage Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.03.2006
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    hab neulich mal die neueste Version von meinem ehemaligen Lieblingsbrowser Opera gezogen und muss sagen, dass die mich veranlasst hat, wiedermal umzusteigen und zur Rückkehr zu bewegen.
    Leider hab ich arge Probleme bei der Darstellung von Favicons. Mal ist Opera nicht in der Lage, die Favicons korrekt in die Lesezeichenliste zu übernehmen, obwohl sie in der Adressleiste angezeigt werden, dann wieder verschiebt er scheinbar willkürlich Favicons bei den Lesezeichen, so dass nach einigen Tagen nur noch wenige Icons wirklich dort stehen, wo sie hingehören, sondern neben irgendwelchen anderen Adressen.
    Da mich dieses Problem ziemlich nervt und der ganze Sinn der Icons, nämlich das intuitive und schnelle Auffinden von Links, zunichte gemacht wird, wär ich froh, wenn sich jemand melden würde, der ähnliche Erfahrungen gemacht hat und mir einen Tipp geben kann, wie man diesen Fehler beheben kann. In den betreffenden Foren ist das Problem zwar bekannt, Lösungsvorschläge beschränken sich aber leider auf MS-Windows Umgebungen.
    Kann doch nicht sein, dass ein so schickes Programm so dumme Fehler macht, oder?
    Liebe Grüsse
     
    grundsatzfrage, 02.07.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Opera Fehler bei
  1. NYReiter
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    520
  2. dylan51
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    147
    Maulwurfn
    09.01.2017
  3. alba85
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    266
  4. ekki161
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    167
    ekki161
    04.10.2016
  5. stullenandi
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    284
    stullenandi
    08.03.2016