Opera 7.54 schmiert immer mal wieder ab

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von ratpoison, 24.08.2004.

  1. ratpoison

    ratpoison Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.961
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.08.2004
    Nutze bei Opera 7.54 das Tab-Browsing. Habe immer einige Tabs aktiv, manchmal mehrere Fenster offen. Nach ca. 3 Stunden Nutzung (im Schnitt) schmiert mir das Teil ab (Cache voll?). Jemand schon ähnliche Erfahrungen gemacht unter MacOS X? Unter FreeBSD passierte das mit gleicher Versionsnummer noch(!) nicht.

    Thorsten
     
  2. Rappy

    Rappy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    25.08.2002
    Also Opera würde ich nicht benutzen unter MacOSX, sondern eher Safari oder Mozilla (Firefox), die sind deutlich ausgereifter.

    hi ratpoison btw, schade dass du gegangen bist ;)
     
  3. ratpoison

    ratpoison Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.961
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.08.2004
    Ich mag eben einige Features von opera doch sehr.

    Btw, ich komm wieder,*keine Frage.

    Thorsten
     
  4. Nashorn

    Nashorn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    14.07.2004
    Hallo
    3h? Keine Ahnung was da vor sich geht. Memory Cache/Cache-Grösse hat wohl keinen Einfluss?!?

    Ich mag Opera auch, v.a. das Zoom (50-200%) ist phantastisch! Das ist schon fast Exposé. Gibt es das bei anderen Browsern eigentlich auch?
    Nashorn
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen