opencore mit OCLP

Indio

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
16.06.2004
Beiträge
2.617
Reaktionspunkte
1.087
Ich hab erst vor Kurzem mit 0.6.0 (nightly) einen 5.1er mit BCM94322MC und "Werks"-Bluetooth Modul gemacht mit 12.6.2

vielleicht hats mit der nightly auch noch funktioniert?
und wie ich im netz lese bin ich nicht der einzige
 

Indio

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
16.06.2004
Beiträge
2.617
Reaktionspunkte
1.087
Ich habe gerade auf 0.6.1 aktualisiert und OS 12.6.3 installiert.
Hier scheint Alles zu funktionieren.
Hat nach dem Neustrt nur etwas länger gedauert, bis sich die Maus gemeldet hat.

mit legacy wlan, bluetooth und root patch?
 

Macschrauber

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.02.2014
Beiträge
10.713
Reaktionspunkte
7.417
Auch gerade ein Update gemacht auf 12.6.3, Bluetooth funktioniert. WLAN hat diese Kiste keins.

Was funktioniert denn nicht, WLAN gar nicht oder findet kein Netz?

Wenn er "nur" das Netz nicht findet gehst in Netzwerkeinstellungen - Wlan - Manuell - zeige Netze

Dort wählst dein Netz und gibst den Schlüssel an, dann gehts. Sozusagen mit der Faust durchs Auge.

Das ist aber schon lange bei Monterey so.
 

Indio

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
16.06.2004
Beiträge
2.617
Reaktionspunkte
1.087
ja, im gegensatz zur BT karte wird die WLAN karte erkannt

interessant nur das es mit der 0.5.3 unter 12.6.3 einwandfrei funzt
 

Der Reisende

Aktives Mitglied
Dabei seit
27.12.2011
Beiträge
5.214
Reaktionspunkte
2.951
Nach der Installation die Root Patches neu geschrieben?
 

Der Reisende

Aktives Mitglied
Dabei seit
27.12.2011
Beiträge
5.214
Reaktionspunkte
2.951

Macschrauber

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.02.2014
Beiträge
10.713
Reaktionspunkte
7.417
Gerade mal wieder gesehen:

Nach Installation löscht der Installer sich selber aus dem Programme Ordner.

Also vorher eine Kopie machen wenn man den Installer zum Beispiel über den Patcher geladen hat.
 

Indio

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
16.06.2004
Beiträge
2.617
Reaktionspunkte
1.087
Gerade mal wieder gesehen:

Nach Installation löscht der Installer sich selber aus dem Programme Ordner.

Also vorher eine Kopie machen wenn man den Installer zum Beispiel über den Patcher geladen hat.

war aber fast immer schon so ; -)
 

Macschrauber

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.02.2014
Beiträge
10.713
Reaktionspunkte
7.417
Ich hab den meistens auf meiner externen Systeme Platte, da merke ich das nicht so.

Wenn aber die .pkg lädst dann installiert der die in /Programme, da merkst es schon - und wenn paar Tage später das wegsichern willst dann zweifelst an deiner Erinnerung. Vor allem wenn du fast nie die gleiche Kiste vor dir hast.
 

Indio

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
16.06.2004
Beiträge
2.617
Reaktionspunkte
1.087
du kannst ihn auch vom schreibtisch starten, dann bleibt er auch.

oder man sammelt ein wenig +g*

Screenshot 2023-01-25 at 11.41.25.jpg


die betas hab ich inzwischen gelöscht da ich mir das nimmer antu
 

Macschrauber

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.02.2014
Beiträge
10.713
Reaktionspunkte
7.417
so ziemlich ähnlich sieht meine Systemplatte auch aus. Man bekommt die alten Versionen nicht mehr und manchmal braucht man für Patches doch eine alte Kext.
 

flyproductions

Aktives Mitglied
Dabei seit
04.11.2004
Beiträge
4.448
Reaktionspunkte
2.119
Macht es eigentlich irgendeinen Sinn, das 0.6 / 0.6.1er Update zu installieren, wenn man auf Monterey ist, das auch bleiben möchte und alles ordentlich läuft? Oder kann man dann getrost bei 0.5.3 bleiben?
 

Der Reisende

Aktives Mitglied
Dabei seit
27.12.2011
Beiträge
5.214
Reaktionspunkte
2.951
Es schadet zumindest nicht.
 

Indio

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
16.06.2004
Beiträge
2.617
Reaktionspunkte
1.087
Macht es eigentlich irgendeinen Sinn, das 0.6 / 0.6.1er Update zu installieren, wenn man auf Monterey ist, das auch bleiben möchte und alles ordentlich läuft? Oder kann man dann getrost bei 0.5.3 bleiben?

auf einem ehemaligen 4.1er (12.6.3) mit reconstructed 5.1er bootROM die legacy wlan und bluetooth funktionierten
mit der 0.6.x nicht mehr - zurück auf 0.5.3 und beides arbeiten wie sie sollten.

auf meinem main werkelt immer noch OCLP 0.5.3 und 12.6.2
 

Macschrauber

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.02.2014
Beiträge
10.713
Reaktionspunkte
7.417
Kann man nicht verallgemeinern, hab erst zwei 5.1er upgedated mit 0.6.1 und legacy wifi / Bluetooth von 12.6.2 auf 12.6.3.

Allerdings auch einen Kollegen wo wifi auch nicht ging in gleicher Konstellation. Dort waren geschätzte 20 Netze sichtbar.

Ich versuche es dort noch über die CLI Tools im Terminal.
 

Indio

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
16.06.2004
Beiträge
2.617
Reaktionspunkte
1.087
lese auch das manche mit OCLP 0.6.1 und combokarten bei umgeflashten probleme mit BT haben
 

flyproductions

Aktives Mitglied
Dabei seit
04.11.2004
Beiträge
4.448
Reaktionspunkte
2.119
auf einem ehemaligen 4.1er (12.6.3) mit reconstructed 5.1er bootROM die legacy wlan und bluetooth funktionierten
mit der 0.6.x nicht mehr - zurück auf 0.5.3 und beides arbeiten wie sie sollten.
Ja, es war wohl unvermeidlich, dass der Kram, der verzweifelt versucht, Ventura gerecht zu werden, irgendwann anfangen würde, „älteren“ OSen zu schaden. Deshalb hab ich gefragt.
auf meinem main werkelt immer noch OCLP 0.5.3 und 12.6.2
Ok, der Rechner, um den es geht, ist weder ein Geflashter, noch hat er noch eine Legacy Karte. Trotzdem werde ich das denn lieber mal lassen. Weil, nützen kann es dann, soweit ich das sehe, auch nichts. Und speziell Bluetooth-Probleme wären hier im Haus überhaupt nicht vermittelbar.

Danke also für die Rückmeldung!
 

Bildhauer1963

Mitglied
Dabei seit
05.05.2019
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Hallo zusammen,

benutzt jemand auf einem MacBook Pro 13,3 den Opencore Legacy Catcher 0.6.1 und hat auch Probleme, WiFI zu nutzen? Irgendwie scheint sich mein Rechner unter macos Ventura 13.2 so zu verhalten, als oben es gar kein WiFi besitzt. Kennt jemand einen Lösung bzw. ie kann man das als Feedback an die Entwickler geben?
 
Oben