Open Office und X11

  1. Frankdortmund

    Frankdortmund Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.11.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    ich wollte mit Open Office für Mac runterladen. Das ist auch gelungen. Allerdings öffnet sich das Programm nicht. Es erscheint der Hinweis, dass ich zunächst X 11 herunterladen soll. Das hab eich auch gemacht, aber das Programm will mein Mac nicht haben, weil eer bereits eine neuere Version davon hat. Bin ratlos :confused: . Hab ich vielleicht beim Installieren was falsch gemacht?
     
    Frankdortmund, 07.01.2007
    #1
  2. marc2704

    marc2704 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    10.548
    Zustimmungen:
    562
    Lad dir NeoOffice runter. Ist das gleiche wie OO aber braucht kein X11
     
    marc2704, 07.01.2007
    #2
  3. Kulfadir

    Kulfadir MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.06.2005
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    45
    X11 von der Systemcd installieren. Dann klappts auch mit Openoffice.
    Neooffice basiert auf einer schon etwas älteren Openoffice Version.
     
    Kulfadir, 07.01.2007
    #3
  4. iUnix

    iUnix MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.06.2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Das mit der Systemcds hat bei mir nicht geklappt
    Ich würde auch NeoOffice nehmen, mit X11 hat man nur Probleme.
    Ich Hoff das bald die cocoa Version von OO rauskommt.
     
    iUnix, 07.01.2007
    #4
  5. Kulfadir

    Kulfadir MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.06.2005
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    45
    Also ich hab bis jetzt keine Probleme mit X11 und benutz es eigentlich recht häufig.
     
    Kulfadir, 07.01.2007
    #5
  6. Junior-c

    Junior-c

    95% der MacUser/Switcher/Umsteiger/... scheitern an der X11 Installation. Ist wohl das große Mysterium am Mac. Einfach X11User.pkg von den InstallDVDs installieren und schon läufts. Ev. muss man dann noch ein Softwareupdate machen (hatte zumindest mal eines fürs X11). Und die Boardsuche funktioniert nicht mit 3 Zeichen und deshalb ergibt die Suche nach X11 keine Treffer und jeder öffnet einen neuen Thread dazu...

    MfG, juniorclub.
     
    Junior-c, 07.01.2007
    #6
  7. Surfrider

    Surfrider MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    3
    ja nimm x11 von der system cd wenn du einen intel hast, ansonsten kannst dus runterladen für ppc
     
    Surfrider, 07.01.2007
    #7
  8. mlersch

    mlersch MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.12.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Das erklärt wieso ich zum Stichwort .Mac nichts gefunden habe :) Der Punkt zählt wohl nicht als Zeichen.

    Gruß,

    Martin
     
    mlersch, 07.01.2007
    #8
  9. macwuff

    macwuff MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    68
    Bei einem Suchwort mit 3 Buchstaben

    auf "Erweiterte Suche" gehen,
    im Google-Feld das Wort eingeben,
    "www.MacUser.de" markieren,
    auf "Suchen" klicken
     
    macwuff, 07.01.2007
    #9
  10. theHobbit

    theHobbit MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.08.2005
    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    6
    siehe Signatur ...
     
    theHobbit, 07.01.2007
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Open Office X11
  1. McBlu
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    3.716
    McBlu
    01.06.2014
  2. Agito
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    969
    frankpaush
    23.01.2009
  3. MacBookNewbie
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    678
    Lynhirr
    21.08.2008
  4. Benzino
    Antworten:
    38
    Aufrufe:
    1.972
    Oli am Mac
    14.05.2008
  5. betz
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    576
    arona.at
    11.04.2008