Open Office Installation

Diskutiere das Thema Open Office Installation im Forum Office Software

  1. MichaelFitz

    MichaelFitz Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    31.05.2007
    Hallo,

    ich wollte Open Office (2.3.1) auf meinem MacBook installieren. Sobald ich das versuche, kommt die Meldung, dass er X11 braucht.

    Ich hab mir dann das aktuelle X11 von der Apple Homepage runtergeladen. Wenn ich es installieren will, kommt die Meldung, dass er das X11 nicht braucht.

    Damit beist sich die Katze in den Schwanz.

    Kann mir jemand bei dem Problem weiterhelfen. Danke im Voraus.

    Michael
     
  2. Mondmann

    Mondmann Mitglied

    Beiträge:
    2.887
    Zustimmungen:
    87
    Mitglied seit:
    21.07.2004
    Das "wer" das X11 nicht braucht?
     
  3. bjoern07

    bjoern07 Mitglied

    Beiträge:
    5.230
    Zustimmungen:
    513
    Mitglied seit:
    05.02.2007
    Das passende X11 findest Du auf der System-DVD und kannst es nachinstallieren, wenn es noch nicht drauf ist.

    Ansonsten hast Du ein Programm namens X11 im Dienstprogramme-Ordner.
     
  4. tschloss

    tschloss Mitglied

    Beiträge:
    1.246
    Zustimmungen:
    51
    Mitglied seit:
    14.04.2007
    Vielleicht findest DU NeoOffice (OpenOffice Ableger ohne X11) ohnehin besser?

    Thomas
     
  5. vivacious

    vivacious Mitglied

    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    05.02.2008
    Die Diskussion ist ja nicht wirklich neu und frisch hier... :(

    Installier dir NeoOffice und du hast OpenOffice nativ für OS-X.
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...