open office installation geht nicht!

  1. *angebissen*

    *angebissen* Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    5
    Liebe Community! ;)

    Ich wollte gerade OpenOffice installieren, doch leider hat's nicht funktioniert.
    Doch dann kommt das:

    [​IMG]

    Wer kann mir helfen?

    Gruß & Danke,
    tilman
     
  2. jlepthien

    jlepthien MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    schon x11 installiert? weiss nicht ob das damit zusammenhaengt.
     
  3. mackay

    mackay MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2003
    Beiträge:
    2.435
    Zustimmungen:
    7
    welche Version wolltest du installieren?

    Kay ;)
     
  4. *angebissen*

    *angebissen* Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    5
    Nein. Wo kann ich das machen?
     
  5. *angebissen*

    *angebissen* Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    5
    @mackay
    http://macosxrc.services.openoffice.org/pub/OpenOffice.org/ooomisc/MacOSXrc/
    Ich habe die mit 77MB und 122MB probiert... Bei beiden das gleiche.
     
  6. Ferrari Männ

    Ferrari Männ MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.01.2005
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe die Mail von einem Freund bekommen der wohl jemanden aus dem Team von Open Office kennt :)

    > Für Index 17 konnte kein Text gefunden werden.

    Unabhängig davon, dass sich die aktuelle 1.1.4 *nicht* unter 10.4.x
    installieren lassen sollte deutet die Meldung auf einen Fehler beim
    Download hin.

    Momentan arbeiten wir vom Porting Project daran die 1.1.5
    fertigzustellen. Diese wird dann beide Tiger und Panther, OS X
    10.3.x und 10.4.x, unterstützen.

    Da Apple, entgegen eigenen Aussagen, zwischen 10.3.x und 10.4.x
    einiges am Darwinunterbau, dem BSD in OS X, getan hat sind die
    Pakete die mit 10.3.x erstellt wurden leider nicht mit 10.4.x
    kompatibel. Es fehlte dem Portingteam schlicht an einem Kompiler
    der bei erscheinen der 1.1.4 schon in der Lage gewesen wäre
    einigermaßen 10.4.x kompatible Pakete zu erzeugen. Da wir in der
    Zwischenzeit aber auch gut mit ADC Mitgliedschaften versorgt sind
    ist hier Besserung in Sicht.

    > Danach bricht die Installation sofort ab. Was mache ich falsch
    > oder was kann ich anders machen?

    Noch ein Weilchen warten, dann gibt es die 1.1.5 für OS X ganz
    offiziell.
     
Die Seite wird geladen...