open office aqua 3.0

writer99

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.10.2005
Beiträge
165
Hab mir soeben die Beta von aqua 3.0 gezogen. Es läuft stabiler als MS Office 2008, kann natürlich noch nicht wirklich "ernsthaft" verwendet werden, dennoch: das wird's. Die arbeiten jetzt mit Volldampf.....
 

dust123

Mitglied
Mitglied seit
16.01.2005
Beiträge
858
Soll ja angeblich für Ende des Jahres geplant sein. Wurde aber auch Zeit.
 

wombat1st

Mitglied
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
235
@writer99

hast du vorher neooffice genutzt? kannst du da evtl. vergleiche zu anstellen?
 

El Jarczo

Mitglied
Mitglied seit
07.07.2004
Beiträge
558
Hab mir soeben die Beta von aqua 3.0 gezogen. Es läuft stabiler als MS Office 2008, kann natürlich noch nicht wirklich "ernsthaft" verwendet werden, dennoch: das wird's. Die arbeiten jetzt mit Volldampf.....
Was denn nun? Ist es stabiler als Office 08 oder kann man doch nicht ernsthaft mit arbeiten?

Das ist übrigens keine Beta sondern ein Entwicklungsmeilenstein - also bestenfalls Alpha.

Link ist hier:
http://porting.openoffice.org/mac/download/aqua.html

Und bei Fehlern immer fleissig Bugreports schreiben!
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: weebee

writer99

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.10.2005
Beiträge
165
Wird als Beta ausgewiesen (in "über OO"). Hab Dokus bearbeitet, die ca. 100 Seiten hatten und 30 Grafiken und 10 Tabellen. Kein Problem. Zudem wird auch das neue MS-Format von Office 2008 geöffnet.
Präsentation läuft auch gut, Tabellenkalkulation bislang kein Problem.
Ich persönlich empfinde das auch als Meilenstein, besonders nach den Zumutungen von MS 2008.
 

dust123

Mitglied
Mitglied seit
16.01.2005
Beiträge
858
Sun soll jetzt zwei Vollzeit-Entwickler mit der Aqua-Portierung beauftragt haben, von daher ist da echt was zu erwarten. Auf der Seite steht ja auch das die Test-Version alle 1-3 Wochen aktualisiert wird. Da tut sich also was.
 
B

bazzz

Ich pers. (interessiert vielleicht keinen ;) ) empfinde Office 2008 (v.a. Word) als Wohltat, arbeite mittlerweile sehr gerne damit (Dokumente > 300 Seiten).

War nie ein Freund von OOO, hatte aber dennoch darauf gehofft, dass die OOO GUI mit der Aqua-Version nicht mehr so potthässlich ist, wurde aber enttäuscht. Vielleicht kommt da ja noch was...

Nix für mich...
 

janmac78

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.07.2007
Beiträge
2.545
ich persönlich finde diese version schon sehr gut.... und das als bekennender iwork-user :D
 

NickdieErdnuss

Mitglied
Mitglied seit
11.10.2003
Beiträge
610
Ich hab's mir gerade auch mal angeschaut, aber zu einem richtigen Aqua-Look-and-Feel fehlt da für mich noch einiges. Aber vielleicht wird es ja noch.
 

drums

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.05.2006
Beiträge
3.288
Ich finde das schon ziemlich gelungen, wenngleich auch noch ziemlich langsam.

Ist NeoOffice damit in Zukunft das Leben genommen?
 

phonaut

Mitglied
Mitglied seit
10.11.2004
Beiträge
272
Ich habs gestern auch mal gezogen und probiert. Ich finde die Version schon sehr gelungen. Für meinen G4 sollte aber an der Geschwindigkeit noch einiges gedreht werden (ist zz. so langsam wie Numbers). Das Importieren von Excel-Daten geht jetzt auch recht zügig und das Ergebniss ist brauchbar.
Ich bin gespannt wo es sich hinentwickelt.
 

formido

Mitglied
Mitglied seit
08.10.2007
Beiträge
479
Endlich endlich ;)
Hab es mir nun auch gerade gezogen und bin fleißig am Testen aber bis jetzt läuft alles reibungslos.

Bin wirklich gespannt auf die endgültige Version.
 

Firehorse

Mitglied
Mitglied seit
09.12.2007
Beiträge
419
Ich finde die 3.0 Version um Laengen besser als die Vorgaenger. Bin sehr zufrieden. Laueft auch relativ stabil als Beta.
 

Lynhirr

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.04.2005
Beiträge
11.123
Ich habe es jetzt auch einmal installiert und ausprobiert. Bisher stabil, es öffnet mir alle alten Office-Dateien gut und flott.

Die Oberfläche empfinde ich als dezenter und aufgeräumter als NeoOffice - dazu hat man es einmal schneller gestertet.

Somit läuft jetzt OO auf dem iMac C2D und NeoOffice bleibt dem iBook G4 vorbehalten. Ich bin so recht zufrieden!
 

kaesetyp

Mitglied
Mitglied seit
28.11.2005
Beiträge
96
hätte mal die frage, ob es einen shortcut gibt, um eine fußnote in OO Writer einzubauen? Oder muss man da immer umständlich die maus benutzen?
 
S

stevie steve

Wird bei euch die Tilde im Formeleditor dargestellt?

z.B.
Code:
tilde D_1
 

Satome

Mitglied
Mitglied seit
20.11.2006
Beiträge
230
Wie funktioniert eigentlich die automatische Silbentrennung beim Writer? Obwohl ich das im Absatzformat eingeschaltet habe, trennt er kein einziges Wort. Interessanterweise macht das NeoOffice auch nicht. Daher gehe ich davon aus, daß mal wieder das Problem vor der Tastatur sitzt. Nur wo liegt der Fehler?

Grüße,
Ralph
 
Oben