Open Office 1.0.3 Installationsproblem unter os x 10.3.4

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von manuel1000, 16.06.2004.

  1. manuel1000

    manuel1000 Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    20.11.2003
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    2
    hallo zusammen,

    ich habe mir gerade das open office 1.0.3 geladen. wenn ich es installieren möchte, dann bricht es vor der installation schon ab. ich hab osx 10.3.4 installiert.
    benötige ich eine andere software um das open office zu installieren?
    ich habe da irgendwas von X11 gelesen. was ist das?

    danke und schöne grüsse,
    manuel
     
  2. ednong

    ednong MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    25.02.2003
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    bemüh doch bitte mal die Suche.

    Es gab gestern einen Thread zu OpenOffice. In dem ging es zwar um die Darstellung von Symbolzeichen, jedoch gab es Antwort von einem Mitglied im OpenOffice-Entwickler-Team (wenn ich das recht in Erinnerung habe).

    Und es gab eine kompetente Antwort bzgl. Installation.


    gruss
    ed

    [edit]
    Und da sich eh keiner die Müh macht:

    http://macuser.de/forum/showthread.php?s=&threadid=41841&highlight=openoffice

    Sogar noch im gleichen Forum – was soll man dazu noch sagen außer: erst suchen, dann fragen? ;)
     
  3. manuel1000

    manuel1000 Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    20.11.2003
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    2
     

    ich habe gesucht, aber nix auf meine frage gefunden sorry...kann auch mal passieren ...

    trotzdem danke!!!
     
  4. ednong

    ednong MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    25.02.2003
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
     

    Das konnt ich nicht wissen :)
    Nix für ungut, lag dann wohl an der Schreibweise. OpenOffice ist ein Wort.


    gruss
    ed
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen