Opa’s ibook

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von peppermint, 23.12.2005.

  1. peppermint

    peppermint Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    06.06.2003
    Beiträge:
    7.367
    Zustimmungen:
    85
    3 schnelle fragen zu osx bitte:

    mein vater bekommt mein ibook, ich richte ihm grad als user ein,
    mein admin soll bestehen bleiben. ich möchte nur mail app, safari
    und iphoto für ihn im dock haben, auf den rest von der platte soll er keinen
    zugriff haben:

    - wenn ich den neuen user benutze kann ich trotzdem
    auf meinen admin home ordner zugreifen, alles sehen, alle progr. etc..,
    dachte dass wäre der sinn von osx, dass es versch. user gibt und die nur best. rechte haben, d.h was mache ich hier falsch?

    - er soll mail app als mailprogramm benutzen, geht per modem ins web ohne account, gibt es einen pop anbieter, der dad’s mails auf mail app holt und sendet oder geht das nicht? er kann dann seine mails offline schreiben, was bei seinem schreibspeed günstiger ist.

    - wenn das mit dem mail app nicht geht, welches freemail system empfehlt ihr einem mac-user, der mit 71 anfängt ein ibook zu benutzen ohne vorkenntnisse? er weiss grad noch was ne maus ist...

    soll ja nicht negativ klingen, möchte das ibook nur so konfiggen, dass er möglichst wenig/keine probleme hat. das is ja das schöne an osx

    danke!
     
  2. BalkonSurfer

    BalkonSurfer Banned

    MacUser seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    5.157
    Zustimmungen:
    1
    Wenn Du es richtig eingestellt hast, kann er sie sehen aber nicht ausführen
     
  3. KOJOTE

    KOJOTE MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    06.11.2004
    Beiträge:
    1.428
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    129
    Das geht doch mit den boardeigenen Mitteln, sprich z.B. mit Apples Program Mail.
     
  4. peppermint

    peppermint Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    06.06.2003
    Beiträge:
    7.367
    Zustimmungen:
    85
    aha. warum kann man meinen admin home ordner nicht unsichtbar machen? das is ja krass..

    so teste grad:

    - er kann meine programme ausführen...wie stelle ich dieses feature ab?
    - er kann meine privatbilder in meinem homebilder ordner ansehen

    hab irgendwas falsch gemacht, sorry
     
  5. peppermint

    peppermint Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    06.06.2003
    Beiträge:
    7.367
    Zustimmungen:
    85
    ja kojote, aber er hat keinen internet provider, also auch keine mailadresse, er geht über modem by call rein oder wie das heisst
     
  6. KOJOTE

    KOJOTE MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    06.11.2004
    Beiträge:
    1.428
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    129
    Wenn du einen neuen Benutzer einrichtest kannst du bestimmen welche Programme dein Dad benutzen darf > Systemeinstellungen > Benutzer > Einschränkungen > Nur folgende Programme verwenden...

    Der Kojote
     
  7. KOJOTE

    KOJOTE MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    06.11.2004
    Beiträge:
    1.428
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    129
    Dann melde ihn doch einfach bei einem der vielen kostenlosen Provider an :)
    Stelle alles unter Netzwerke für ihn ein und fertig. Oder?

    Der Kojote
     
  8. Ulfrinn

    Ulfrinn MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    30.01.2005
    Beiträge:
    6.676
    Zustimmungen:
    586
    Du kannst einfach im Benutzer-Kontrollfeld die Programme, die er benutzen darf, auswählen. Um ihm den Zugriff auf deine Dateien zu verweigern, mußt du die Zugriffsberechtigungen der Ordner entsprechend ändern.
     
  9. peppermint

    peppermint Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    06.06.2003
    Beiträge:
    7.367
    Zustimmungen:
    85
    aha, finde leider "einschränkungen nicht" wo isn das?
     
  10. peppermint

    peppermint Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    06.06.2003
    Beiträge:
    7.367
    Zustimmungen:
    85
    äh, welcher provider ist kostenlos?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen