1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Oooh nein ...

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von Artaxx, 11.03.2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Artaxx

    Artaxx Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    6.115
    Zustimmungen:
    174
    Gerade gefunden ...

    Gruß
    Artaxx
     
  2. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    14.940
    Zustimmungen:
    1.158
    Gefunden auf http://www.artaxx.de/fake/ oder was? kopfkratz :D
    Sehr witzig rotfl :rolleyes:
     
  3. Ich werde besser den iMac vom Netz neh........................
     
  4. Ist heute schon der 1. April? :D

    Zitat:

    ""Der Virus den "Der Richter" in die Apple Rechner "pflanzte" ist laut seinen eigenen Angaben nicht entfernbar. Er habe (da auf Maschinenebene programmiert) die volle Kontrolle auf alles in einem Mac verbaute."

    So ein Käse :D


    Gruss

    Retrax
     
  5. Artaxx

    Artaxx Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    6.115
    Zustimmungen:
    174
    Schade Leute, dass es der erste gleich bemerkt hat.

    Aber was wäre wenn da ftd.de in der Adressleiste stehen würde und der Artikel (übrigens von mir verfasst) nicht absichtlich etwas übertrieben wäre?

    Das Szenario hätte ich mit einem Linux Virus, der sogar ISPs lahm legt auch noch durchgespielt gehabt.

    WAS WÄRE WENN frage ich euch.

    Gruß
    Artaxx
     
  6. HAL

    HAL

    Nix "was wäre wenn". Einen Wurm für OS X zu programmieren ist
    schnell gemacht. Aber einen Virus auf Systemebene? LaLaLaaaa....

    :D
     
  7. ... dann wären Virenprogramme gut nachgefragt :D
     
  8. tja...dann würde man mal abwarten wie die restlichen News Seiten darauf reagieren.


    Gruss

    Retrax
     
  9. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    14.940
    Zustimmungen:
    1.158
    Ich schaue immer erst, wo mich Links hinleiten, bevor ich sie öffne. :cool:

    Du musst das ganze schon ein wenig geschickter anlegen, wenn du uns schocken willst ;)
     
  10. Artaxx

    Artaxx Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    6.115
    Zustimmungen:
    174
    Seht ihr/Siehst Du das nicht zu blauäugig?

    Überlegt mal, der auch in meinem Bericht angegebene Grund "des berühmtesten Freaks der Welt" ist nicht wirklich weit hergeholt (Windows Viren Programmieren haben ja auch fast immer diesen Beweggrund).

    Spielt dieses Spiel mal noch weiter. An Linux Servern hängen ganze Firmen dran (> 1000 Mitarbeiter teilweise). Die ISPs laufen teilweise auf Linux Servern. Dieser Virenprogrammierer bräuchte nicht mehr darauf hoffen, dass es dumme gibt, die keinen Virenscanner installiert haben. Er könnte mit einem gut programmierten Virus den Großteil ALLER Computer lahm legen.

    Gruß
    Artaxx

    EDIT: Die URL ist mit "fake" bewusst so gewählt und auch der Bericht ist bewusst übertrieben. Will ja nicht, dass hier jemand unnötig Panik schiebt. Aber denkt mal drüber nach.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.