onMouseOver in xhtml

  1. taz1978

    taz1978 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.06.2004
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen,
    wenn ich bei einem "<a href" befehl einen onMouseOver etc. stehen bekomme ich die meldung, das meine seite nicht mehr xhtml konform sei. wie kann ich anders ein onMouseOver einbinden?
     
    taz1978, 30.01.2005
  2. Nogger

    NoggerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.08.2004
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Attribute werden in XHTML kleingeschrieben -> onmouseover

    Im übrigen würde ich HTML 4.01 schreiben, wenn möglich. Erspart potentiellen Ärger und XHTML hat auf absehbare Zeit keine Vorteile im WWW.

    http://www.hixie.ch/advocacy/xhtml
     
    Nogger, 30.01.2005
  3. macmaniac_at

    macmaniac_atMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    3.586
    Zustimmungen:
    103
    XHTML hat vielleicht keine Vorteile (es ist ja sehr umständlich) aber mit zunehmender Browserkonformität wird durch XHTLM dem schampigen programmieren in HTML (kein schließendes <br />-Tag usw.) wenigstens ein Riegel vorgeschoben.

    Genau diese enorme Fehlertoleranz die viele Browser auch heute noch an den Tag legen, machen es dem Webdesigner das Leben schwer, daß alle Seiten auf jedem Browser gleich aussehen...:rolleyes:

    XHTML macht anfangs vielleicht mehr Arbeit, ist auf lange Sicht aber der richtige Weg.
     
    macmaniac_at, 30.01.2005
  4. Nogger

    NoggerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.08.2004
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Schließendes <br /> Tag in HTML? Häää?

    XHTML zu benutzen hat zur Zeit konkrete Nachteile. Siehe den Artikel oben.

    Was macht eigentlich der Mozilla bei invalidem XHTML, was als application/xhtml+xml geschickt wird? Zeigt er nichts mehr an? Bricht er das Parsing an der Fehlerstelle ab?

    Im übrigen sehe ich eher eine Priorität darin, daß endlich der Großteil der Webdesigner den gedanklichen Sprung schafft weg von pixel-perfect zu anpassungsfähigem Layout (was z.B. nicht in sich zusammenfällt, weil ich in meinem Browser keine Schrift < 14px zulasse). Dann kommen sie nämlich von selbst zu gut strukturiertem Markup und CSS.
     
    Nogger, 30.01.2005
  5. taz1978

    taz1978 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.06.2004
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    auch wenn ich onmouseover klein schreib geht es trotzdem nicht?
    kann mir jemand helfen?
     
    taz1978, 31.01.2005
  6. taz1978

    taz1978 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.06.2004
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    ich meine der mouse over effekt geht nicht, aber das dokument ist xhtml valid.
     
    taz1978, 31.01.2005
  7. macmaniac_at

    macmaniac_atMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    3.586
    Zustimmungen:
    103
    AFAIK ist onmouseover nur in Verbindung mit JavaScript zulässig. Für HTML-Content wird wenn dann z.B. a.hover verwendet (was eine Farb- oder ähnliche Änderung bewirkt in CSS).
     
    macmaniac_at, 31.01.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - onMouseOver xhtml
  1. flo@mac
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.074
    flo@mac
    19.12.2010
  2. fantasmo
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.199
    fantasmo
    04.05.2010
  3. teqqy
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    804
  4. DanLDSkal
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    1.854
  5. kuhki
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    427