Onlineformular - Was ist am effektivsten!?

Diskutiere das Thema Onlineformular - Was ist am effektivsten!? im Forum Netzwerk-Software

  1. alexstrong

    alexstrong Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    18.10.2006
    hallo,

    im rahmen einer abschlussarbeit in der schule (seminarfacharbeit), habe ich ich jetzt einen fragebogen (umfasst 5 seiten), welcher gerne online will.
    nur welche variante ist am effektivsten?
    die variante mit einer ausfüllbaren pdf-datei, wär wohl am besten, nur wie sieht es da mit der kompatibilität zu den browsern aus, bzw. mit welchem programm erledigt man das am besten?
    die php-basierende variante mit den einzelnen feldern zum ausfüllen und abschicken, ist wohl die benutzerfreundlichste, aber der arbeitsaufwand bei 5 blatt-papier-fragen ist enorm.

    kann mir vllt jemand zu etwas raten???
     
  2. ChrisF1977

    ChrisF1977 Mitglied

    Beiträge:
    197
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    30.12.2006
    Du brauchst doch nur ein einfaches PHP Formular und eine Datenbanktabelle. Das zu erstellen geht bestimmt genauso schnell wie das PDF zu bauen.
     
  3. Manuwj

    Manuwj Mitglied

    Beiträge:
    773
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    15.11.2004
    Es gibt eine Seite im WWW mit der kannst du kostenlos (oder einen relativ kleinen Betrag) einen Fragebogen erstellen und dann auch gleich die Auswertung (falls automatisch) machen lassen...
    Die Geschäftsmitarbeiter die Abschlussarbeiten machen schicken immer so Links auf alle internen emails...
    Ich habe gerade keinen unter der Hand... aber ich werd mich mal erkunden!
    Gruss, Manu
     
  4. alexstrong

    alexstrong Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    18.10.2006
    @ ChrisF1977
    mit php kann ich umgehen nur in datenbanken bin ich nicht so sattelfest,
    es geht darum, hab ja das formular als *.doc schon...
    und die fragen alle per hand einzugeben ist echt mühsam...
    @ Manuwj
    das würde mich interessieren...

    danke
     
  5. Manuwj

    Manuwj Mitglied

    Beiträge:
    773
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    15.11.2004
  6. alexstrong

    alexstrong Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    18.10.2006
    okay, danke, werd ich mir mal anschauen ;)
     
  7. somunium

    somunium Mitglied

    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    35
    Mitglied seit:
    16.01.2008
    Ich glaub, da sind ein paar Informationen mehr schon hilfreich.
    Was sind für Fragetypen? Multiple Chois, mit oder ohne Mehrfachauswahl?
    Sind Textantworten möglich?
    Hängen einige Fragen von anderen Fragen ab (so wie 'wenn sie bei Frage 2 mit Ja geantwortet haben, beantworten sie diese hier auch, sonst nicht'),

    Was ist bereits gegeben? Wie ist die Zielgruppe?
    Dann, wie soll die Auswertung geschehen? Einfach nur eine Statistik, Wie oft was angeklickt worden ist? Oder wird da so oder so alles per Hand ausgewertet?

    Und, wie viele Fragen sind es insgesamt? 5 Seiten sind keine genaue Angabe ;) da können 5 Fragen auf eine Seite sein, aber genausogut auch 20 oder mehr.

    Wenns nicht zu ausgefallen ist, würd ich eine HTML-Datei erstellen mit einem Formular, was eine PHP-Datei aufruft, und den Kram in eine SQL-Datenbank schreibt.
    Vielleicht noch ein kleines Captcha-Element am Ende, um Spambots auszuschließen.

    Wenn's zu viele Daten sind, kann man das gane auch auf mehrere Seiten aufteilen und die Ergebnisse in der Session zwischenspeichern.


    EDIT: Grad gefunden: http://www.limesurvey.org/
     
  8. alexstrong

    alexstrong Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    18.10.2006
    @ somunium
    ja es sind so knapp 27 fragen wobei der aufbau sehr komplex ist mit vorteile, nachteile, warum, begründung etc.
    checkboxfragen sowie textantworten.
    zielgruppen sind schüler eltern lehrer.
    auswertung erfolgt von mir, von "hand" also.

    limesurvey werd ich mal ausprobieren, danke
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...