Online-Spiel Crossover

Indy1969

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
21.09.2020
Beiträge
2
Hallo!

Ich habe ein Online-Spiel geschrieben, bzw. bin noch dabei, neue Features einzubauen.
Hier sind die Daten:

Name: Crossover
Genre: Adventure (hauptsächlich Point and Click, teilweise auch Texteingaben)
System: Adobe Flash
URL: http://www.juergentoelke.de/Flash/Crossover.html

Bitte probiert das Spiel mal aus und sagt mir, was ihr davon haltet.
Verbesserungsvorschläge sind jederzeit willkommen!

Eine kurze Anleitung zum Einstieg kann unter http://www.juergentoelke.de/Crossover_Uebersicht.html gelesen werden.
Die Entstehungsgeschichte wird schrittweise unter http://www.juergentoelke.de/CrossHist_ref.html aufgedeckt.
Ihr könnt auch als Voraus-Eindruck ein paar Szenen aus dem Spiel in Pinterest unter https://www.pinterest.de/jrgentoelke/crossover-das-spiel/ sehen.

Viele Grüße,

Indy
 

Elebato

Mitglied
Mitglied seit
03.04.2017
Beiträge
884
Flash ist schon lange abgekündigt, ich glaube kaum, dass hier im Forum das noch jemand installiert hat.
 

electricdawn

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.12.2004
Beiträge
11.814
Crossover
https://www.codeweavers.com
Catalina compatible CrossOver Mac 19 is the easiest way to run Microsoft Windows software on your Mac without buying a Windows license
Das mit dem Namen würde ich mir noch einmal überlegen...

PS: Flash ist sowas von tot, und spätestens in drei Monaten wird es auch offiziell nicht mehr unterstützt werden.
 

Indy1969

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
21.09.2020
Beiträge
2
Klar, es gibt auch Autos, die Crossover genannt werden. Bei mir heisst Crossover übrigens, dass Charaktere aus verschiedenen Geschichten vorkommen.
Ein Programm/System kann übrigens nicht sterben. Ich habe bei mir auch noch UAE installiert, einen Amiga-500-Emulator. Er funktioniert tadellos, obwohl er schon mehrere Rechnergenerationen überlebt hat.
 

WollMac

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.06.2012
Beiträge
9.795
Geht nicht, habe Flash schon lange rausgeworfen.
"Livin' in the past" sollte das Spiel heißen.
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
30.688
Im Jahr 2020 setzt su auf Flash. Das Ding ist zum Scheitern verurteilt. Flash ist tot. Von der mangelnden Unterstützung auf Mobilgeräten ganz zu schweigen.
 

noodyn

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.08.2008
Beiträge
12.796
Ein Programm/System kann übrigens nicht sterben
Es sei denn, es ist Flash. Jeder aktuelle Browser warnt davor und jedes aktuelle Betriebssystem hat dieses Relikt bereits über Bord geworfen.
 

electricdawn

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.12.2004
Beiträge
11.814
Klar, es gibt auch Autos, die Crossover genannt werden.
Dir ist schon klar, dass Software und Software was anderes ist, wie Software und Auto? Na ja, ich denke nicht, dass es hier zu einem Prozess kommen wird, da spaetestens Ende dieses Jahres kaum noch jemand Flash lauffaehig installiert haben wird.
 

WollMac

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.06.2012
Beiträge
9.795
Es sei denn, es ist Flash. Jeder aktuelle Browser warnt davor und jedes aktuelle Betriebssystem hat dieses Relikt bereits über Bord geworfen.
Lass' ihn doch. Wenn er daruf besteht, sich den Kopf an der Wand einrennen zu wollen, muss er es eben tun.
 

Knudsen

Mitglied
Mitglied seit
09.12.2012
Beiträge
74
Moin Indy,

ich finde es generell cool das Du versuchst ein Spiel auf die Beine zu stellen. Die Hinweise bzgl. der gewählten Plattform (Flash) sind nicht von der Hand zu weisen aber lass Dich davon nicht unterkriegen und zieh die Nummer durch. Nimm beim nächsten Projekt vielleicht einfach eine andere Plattform.

Viel Erfolg!
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
30.688
Moin Indy,

ich finde es generell cool das Du versuchst ein Spiel auf die Beine zu stellen. Die Hinweise bzgl. der gewählten Plattform (Flash) sind nicht von der Hand zu weisen aber lass Dich davon nicht unterkriegen und zieh die Nummer durch. Nimm beim nächsten Projekt vielleicht einfach eine andere Plattform.

Viel Erfolg!
Wichtige Worte. Allerdings ist die Frage, ob es wirklich motivationsfördernd (für zukünftige Projekte) ist, wenn es jetzt schon keiner mehr spielen kann, oder ob man nicht lieber die Reisleine zieht, und jetzt noch umschwenkt. Wieso sollte man weitere Arbeit in eine Totgeburt stecken?
 

Knudsen

Mitglied
Mitglied seit
09.12.2012
Beiträge
74
Wichtige Worte. Allerdings ist die Frage, ob es wirklich motivationsfördernd (für zukünftige Projekte) ist, wenn es jetzt schon keiner mehr spielen kann, oder ob man nicht lieber die Reisleine zieht, und jetzt noch umschwenkt. Wieso sollte man weitere Arbeit in eine Totgeburt stecken?
Ohne Kenntnisse des Entwicklungsstandes des Projekts (Point of no return) sowie fehlendem Fachwissen in Sachen Programmierung, möchte ich diese Beurteilung natürlich den entsprechenden Fachleuten überlassen.

Ich bin mir jedoch sicher das es ein paar Menschen auf diesem Planeten gibt, welche genau diese „Lücke“ (Flash-Spiele) reizt und sich das Spiel ansehen werden. Dein Verweis auf die motivationsfördernde Wirkung finde ich klasse. Schön menschlich gedacht!!
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
30.688
Ohne Kenntnisse des Entwicklungsstandes des Projekts (Point of no return) sowie fehlendem Fachwissen in Sachen Programmierung, möchte ich diese Beurteilung natürlich den entsprechenden Fachleuten überlassen.
Ja, das stimmt. Aber wenn man es so sieht war schon die Wahl von Flash der "Point of no return". ;)
Ich bin mir jedoch sicher das es ein paar Menschen auf diesem Planeten gibt, welche genau diese „Lücke“ (Flash-Spiele) reizt und sich das Spiel ansehen werden. Dein Verweis auf die motivationsfördernde Wirkung finde ich klasse. Schön menschlich gedacht!!
Ich denke eher dass es Leute gibt, die sich da halt weniger Gedanken machen, und Flash einfach weiter drauf haben, vielleicht auch gerade weil bei solchen Spielen im Netz hängen geblieben sind. Ich glaube aber nicht, dass irgendwer in 2020 gezielt nach Flash-Spielen sucht.
 
Oben