Online mit Airport Express ÜBER Fritzbox 7270 ?

butcho

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.06.2007
Beiträge
42
Liebe Gemeinde,

eine grundsätzliche Frage bohrt mich seit einigen Tagen :rolleyes:

Das rumsuchen hier und bei google lässt mich bisher vermuten das mein Gedanke entweder vollig abgehoben und unmöglich ist oder so simple das ich "falsch" suche :(

Situation:
Neuer Anschluss (Internet + Telefon) von Vodafone kommt nächste Woche.
Arbeitszimmer soll mit Tel und evtl. Fax versorgt werden und daher die Fritzox auch dort angeschlossen.
Im Wohnzimmer steht ein AV-Receiver der durch einen Airport Express mit Musik angesteuert werden soll.

Problem:
Das Wohnzimmer ist zu weit vom Arbeitszimmer weg um ein Netzwerkkabel zu legen. Also ist das Airport Express offline.

Überlegung:
Mit einem MBP kann man ja per Airtunes auf das AirportE zugreifen auch wenn es nicht am Netz geschaltet ist.

Kann man denn auch mit dem AirportE von der Fritzbox das Netz "anzapfen" OHNE Kabel?

:confused:
 

applefischi

Mitglied
Mitglied seit
20.04.2007
Beiträge
87
Natürlich!!!!!!

Du kannst natürlich deine AirPort Express mit deiner Fritzbox über WLAN verbinden, damit du die Musik trotzdem abspielen kannst:

Lösung:
Du startest das AirPort-Dienstprogramm,
wählst deine AirPort Express mit einem Doppelklick aus

danach musst du dein evtl. festgelegtes AirPort Gerätepasswort eingeben,
Dann klickst du auf: "Drahtloser Modus"

und dann brauchst nur noch "mit Netzwerk verbinden" auswählen und deine evtl. festgelegten Verschlüsselungscodes der FritzBox Eingeben....

Anschließend noch auf "Aktualisieren" klicken und: FERTIG!!!

viel Spaß beim Musikhörn...
 

moranibus

Aktives Mitglied
Mitglied seit
28.02.2006
Beiträge
4.549
Im Wohnzimmer steht ein AV-Receiver der durch einen Airport Express mit Musik angesteuert werden soll.
Hi,
du weisst schon, dass die AirPort Express einen kombinierten analog-digitalen Audioausgang hat? Wenn du schon einen AV-Verstärker hast, würde ich dir dringend empfehlen, die AE mit einem optischen Kabel zu verbinden (Minitoslink-auf-Toslink). Die meisten Toslink-auf-Toslink Kabel haben mittlerweile den Minitoslink Adapter mit dabei.
Enjoy the music!
LG
 

butcho

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.06.2007
Beiträge
42
Du kannst natürlich deine AirPort Express mit deiner Fritzbox über WLAN verbinden, damit du die Musik trotzdem abspielen kannst:
Das Musik abspielen hat ja auch funktioniert wenn kein LAN Kabel am AirPortE angeschlossen ist, nur konnte ich nicht ins www.

Versteh ich richtig das ich bei Deinem beschriebenen Weg dann das Airtunes ansteuern kann UND auch gleichzeitig "online" bin ?!?! :rolleyes:




@moranibus: SELBSTVERSTÄNDLICH wird das AE per optischen Kabel angesteuert.
So tolle Technik muss ausgenuzt werden ;)

DVD hört man ja auch nicht in mono :D
 

moranibus

Aktives Mitglied
Mitglied seit
28.02.2006
Beiträge
4.549
Versteh ich richtig das ich bei Deinem beschriebenen Weg dann das Airtunes ansteuern kann UND auch gleichzeitig "online" bin ?!?! :rolleyes:
Yep!!!
SELBSTVERSTÄNDLICH wird das AE per optischen Kabel angesteuert. So tolle Technik muss ausgenuzt werden ;)
Na, dann iss' ja alles wunderbar...:D
Konfiguriere jetzt die AE als Client, wie applefischi dir hervorragend aufgezeigt hat und dann bist du gleichzeitig im Netz und kannst über AirTunes streamen.
Unter Umständen musst du die AE nochmals resetten, um sie mit dem AirPort Dienstprogramm konfigurieren zu können:
so lange auf den kleinen Knopf beim Audioausgang mit einem spitzen Gegenstand drücken, bis die LED flasht. Jetzt musst du dich noch mit dem default Netz der AE verbinden (heisst "Apple Network xyz123" [die letzten 6 Ziffern und Buchstaben ihrer MAC-Adresse]). Erst jetzt das AirPort Dienstprogramm starten, die AE links auswählen und unten links auf "Manuelle Konfiguration"; dann weiter wie applefischi beschrieben hat.
LG
 

butcho

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.06.2007
Beiträge
42
Juhuuuu :)

Klappt dieses ansteuern auch zwischen 2 AirPort Express?
Also 1 AE(anstelle von der Fritzbox) per LAN-Kabel am DSL Modem und 1 AE im Wohnzimmer mit dem Receiver verbunden?!

Haben eh 2 AE´s im haus und könnten das Geld für ne Fritzbox dann auch sparen...


Und vielen Dank schon mal für die tolle Hilfe. Nächste Woche ist Freischaltungstermin und wir müssen nicht mehr das WLAN des Nachbarn zum glühen bringen :p
(@Mods: Natürlich nach Absprache:D)
 

moranibus

Aktives Mitglied
Mitglied seit
28.02.2006
Beiträge
4.549
Klappt dieses ansteuern auch zwischen 2 AirPort Express? Also 1 AE (anstelle von der Fritzbox) per LAN-Kabel am DSL Modem und 1 AE im Wohnzimmer mit dem Receiver verbunden?!
Ja klar. Ich habe hier 5 in Betrieb! Eine wird als Basisstation mit den Zugangsdaten (falls notwendig) konfiguriert, die anderen als Clients. Sound kannst du von allen hören; einzeln ausgewählt oder alle gleichzeitig (bis zu 6 Stück).
LG
 

butcho

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.06.2007
Beiträge
42
Yeehaaaaaaa :clap:


Es lüüübt :drum: :music: :dance:


DANKEEEE
 

Maclaie

Neues Mitglied
Mitglied seit
14.03.2009
Beiträge
27
Airport Express Konfiguration Verschlüsselung Fritzbox 7270

Funktioniert der AE 802.11n (Model A 1264) zusammen mit der Fritzbox 7210 (neueste Firmware) nur, wenn die Verschlüsselung in der Fritzbox 7270 auf WPA eingestellt ist?
Meine Erfahrung : Es gibt dann für das normale WLAN Surfen nur eine Datenrate von 54 Mbit, während die Fritzbox bei einer WPA+WPA 2 Verschlüsselung rund 130 Mbit schafft. Stelle ich den AE aber manuell auf "persönlicher WPA und WPA2 " Schlüssel wird erstens der AE nicht mehr über das Airport Dienstprogramm( 7.4.1) erkannt und zweitens keine Daten mehr übertragen. Gibt es eine Möglichkeit, den AE oder die Fritzbox so einzustellen, dass der Fritzbox mit der höhere Datenrate funktioniert, aber der AE zumindest mit 54 Mbit streamt ?:confused:
 

th4fl4sh4

Registriert
Mitglied seit
05.10.2010
Beiträge
1
streaming fällt kontinuierlich aus

Du kannst natürlich deine AirPort Express mit deiner Fritzbox über WLAN verbinden, damit du die Musik trotzdem abspielen kannst:
generell funktioniert das. nur leider habe ich ein anderes problem:
ich habe alle möglichen einstellungen probiert und bei mir funktioniert das streamen von musik nur dann einwandfrei, wenn ich den AE direkt an die fritzbox angeschlossen habe und damit ein eigenes netz generiere.
sobald ich auf das netz von der fritzbox verbinde, bricht der stream immer wieder ab. ich habe sogar schon eine airport extreme gekauft um das problem zu beheben, aber es nutz alles nix.
kann mir da jemand helfen? :(
 
Oben