Online Hilfe als PDF?

  1. Andreas27

    Andreas27 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.10.2003
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend liebe Mac Gemeinde,

    ich habe ein etwas ungewöhnliches Problem und hoffe auf Eure Hilfe.
    Ich habe weder Ahnung von HTML, noch von Java oder dergleichen und weiß
    deshalb nicht einmal ob ich im richtigen Forum bin, deshalb bitte an die Moderatoren, falls dies das falsche Forum ist, dann bitte verschieben.

    Doch nun zu meinem Problem:
    Ich habe hier eine Online Hilfe unserer Workflow-Software. Sie besteht aus einem Ordner mit vielen Dateien und Unterordnern (htm, gif, js, swf dateien).
    Diese Online Hilfe sollte im Browser geöffnet und so dargestellt werden das sich links ein, mit dem Inhalt verlinktes, Verzeichnis zeigt, welches über Karteireiter zwischen Inhalt, Suche und Index andere Inhalte präsentiert. Desweiteren sind im Hauptfenster, dort wo der Inhalt dargestellt wird, nochmals drei weitere Karteireiter, welche ebenfalls unterschiedlichen Inhalt präsentieren.
    Das Problem ist das diese Online Hilfe je nach Browser und System mal funktioniert und mal nicht. Auf einem G4 mit OS9 und Internet Explorer funktioniert die Hilfe. Auf einem G5 unter OSX 10.4.4 als normaler User funktioniert die Hilfe nicht, auf dem selben G5 als Admin User funktioniert die Hilfe. Auf einem G4 Powerbook unter OSX 10.4.4 als Admin User funktioniert die Hilfe nicht. Auf allen OSX Rechnern läuft Safari als Browser.
    Wenn ich sage, die Hilfe funktioniert nicht, so meine ich damit, daß das linke Verzeichnis nicht dargestellt wird und der Browser die Startseite die nur den Inhalt ohne Verzeichnis darstellt immer und immer wieder lädt.
    Da ich die Hilfe mehreren User auf den verschiedenen Arbeitsplätzen zur Verfügung stellen möchte, suche ich nach einer Universallösung.
    Gibt es eine Möglichkeit die komplette Hilfe mit allen Verlinkungen als PDF zu speichern? Oder als irgendetwas anderes was sich universell einsetzten läßt? Hat jemand einen Verdacht woher der Fehler kommen könnte?

    Fragen über Fragen, wie gesagt, ich habe keine Ahnung davon, also bitte erleuchtet mich.

    Gruß Andreas
     
    Andreas27, 20.12.2006
  2. kahler

    kahlerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2005
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde mich an den Hersteller der Software wenden.
    Dieser sollte eigenltich auch eine vertragliche Verpflichtung zur Bereitstellung einer vernünftigen Dokumentation eingegangen sein (zumindest, wenn euere Rechtsabteilung oder wer auch immer die Verträge macht) ihren Job ordentlich machen.
    Entsprechend sollte er, wenn er die Software für OSX zur Verfügung stellt auch eine Dokumentation vorhalten, die auf diesem Betriebssystem mit den Boardmitteln (Safari) zu betrachten ist.
     
    kahler, 20.12.2006
  3. Andreas27

    Andreas27 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.10.2003
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kahler,
    vielen Dank für deine Antwort, aber genau das, so wird der Hersteller argumentieren, hat Er doch getan. Und unter OS9, bzw auf einem G5 unter OSX läuft es ja auch.
    Da ich mich mit HTML und Java nicht auskenne, suche ich nach einer Alternative, auf die ich etwas mehr Einfluss habe, bzw von der ich mehr verstehe. Am liebsten PDF.

    Gruß Andreas
     
    Andreas27, 21.12.2006
Die Seite wird geladen...