OneDrive in Finder als „Laufwerk“ einbinden

hjeuck

Mitglied
Thread Starter
Registriert
22.03.2006
Beiträge
679
Hallo,
habe wahrscheinlich gerade einen gedanklichen Hänger:

Würde gerne vom Finder, wie über die Dateien-App am iPad, auf den gesamten OneDrive-Ordner zugreifen können.
Möchte aber keine Synchronisation des gesamten Ordners auf den Mac!

Wie kann ich das realisieren?
Gehe zu? Mit Server verbinden?

Danke - und bleibt gesund!
Holger
 

hjeuck

Mitglied
Thread Starter
Registriert
22.03.2006
Beiträge
679
Wie steht es mit
Cyberduck
Oder
Mountain Duck?

Jemand damit Erfahrungen zum mounten einer Cloud?
 

SwissBigTwin

Aktives Mitglied
Registriert
07.01.2013
Beiträge
18.536
ExpanDrive wäre auch eine Alternative, funktioniert ebenso, wie die bisher erwähnten.
 

Ezekeel

Aktives Mitglied
Registriert
29.03.2004
Beiträge
7.622
Das kann onedrive doch schon. Die Funktion nennt sich "dateien bei bedarf". Die aktivieren und es wird nur das auf dem Mac geladen, was benutzt wird:
Bildschirmfoto 2020-04-03 um 16.46.41.png


Mehr Infos dazu hier: https://support.office.com/en-us/ar...-for-mac-529f6d53-e572-4922-a585-e7a318c135f0
 

maba_de

Aktives Mitglied
Registriert
15.12.2003
Beiträge
16.634
Mountain Duck?

Jemand damit Erfahrungen zum mounten einer Cloud?
ja, nutze ich für OneDrive ab und zu.
Nicht gemessen aber gefühlt ist es eine Ecke langsamer als über die OneDrive App oder über die Webseite zu gehen.
 

Registrierung oder Anmeldung bei MacUser.de

Du musst bei uns Mitglied sein, um einen Beitrag schreiben zu können.

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein kostenloses Benutzerkonto für Macuser.de

Log in

Besitzt du schon ein Benutzerkonto? Hier anmelden.

Oben