Oki druckt nicht

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Tobik, 21.03.2006.

  1. Tobik

    Tobik Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    14.07.2004
    Bei mir funktioniert die Verbindung zum oki B4100 nicht. Egal ob ich mit NeoOffice J1.1, Textedit oder Ratime arbeite. Oki druckt nicht. Alles sollte auch korrekt eingestellt sein, aber das Signal scheint nicht beim Drucker anzukommen. Gibt es da vielleicht einen oki-spezifischen Weg?

    T
     
  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Drucker korrekt eingerichtet und auch den korrekten Treiber ausgewählt?

    MfG
    MrFX
     
  3. writer

    writer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    18.03.2006
    Intel-Mac?
     
  4. morzine

    morzine MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.03.2006
  5. Tobik

    Tobik Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    14.07.2004
    Treiber und alles korrekt eingerichtet! Zwischendurch gabs auch mal einen Ausdruck (als ich mal in purer Verzweiflung die "unmöglichsten" Wege gegenagen bin und dann auf Druckauftrag STOPPEN gedrückt habe.) Leider klappt das auch nich regelmäßig.

    Ich arbeite mit 10.3.9.
    Entweder es git gar keine Reaktion nach dem Druckauftrag oder der Versuch "Verbindung zum Drucker aufbauen" läuft sich tot.

    Gruß
    T
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen