Oki Drucker gehen nicht unter Intel?!

  1. aerric

    aerric Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    50
    Hi!
    Habe auf Apfeltalk.de einen Artikel gefunden der besagt dass Oki Drucker mit Intel Macs nicht funktionieren würden. Hier der Artikel:

    Artikel (klick!)


    Gab es nicht so eine Art Universaltreiber mit dem man den Druck dennoch zum Laufen bringen kann? Wäre interessant weil ich sonst auf einen Switch verzichten muss bis das Problem von Seiten Okis gelöst ist.

    Greetz
     
    aerric, 11.03.2006
  2. MrFX

    MrFXMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    Hm, das trifft aber nur auf alle nicht PostScript-Drucker zu.

    Sämtliche PS-Drucker von allen Herstellern sollte problemlos weiter funktionieren.

    MfG
    MrFX
     
    MrFX, 13.03.2006
  3. aerric

    aerric Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    50
    Hmm ok.. wie kann ich denn rausfinden ob mein Drucker weiterhin funktioniert?

    Hier mal der Hersteller-Link: http://germany.oki.com/fcgi-bin/public.fcgi?pid=118&cid=126&chid=10&pdflag=2&prid=466
     
    aerric, 13.03.2006
  4. aerric

    aerric Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    50
    aerric, 22.03.2006
  5. aerric

    aerric Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    50
    So, nach Anfrage bei Oki habe ich heute folgende Antwort erhalten:

    Also abwarten und Tee trinken.. :(
     
    aerric, 23.03.2006
  6. cybspace

    cybspaceMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.10.2004
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen, mein OKI Drucker funktioniert wunderbar an meinem Intel Mac. Vielleicht fragt Ihr einfach noch mal an der Hotline an. Hier habe ich ein Plugin bekommen und eine Anleitung. Das klappt super.
    Das Problem besteht NUR bei drucken über USB, Drucker die im Netzwerk laufen und PostScript haben, laufen immer. Denn hier wurde bei dem Intel Mac ja nichts geändert. Das liegt eben an der neuen USBStruktur auf dem Intel Mac.
     
    cybspace, 25.04.2006
  7. MrFX

    MrFXMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    Naja, es gibt auch PostScript-Drucker mit USB...

    MfG
    MrFX
     
    MrFX, 26.04.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Oki Drucker gehen
  1. Tanatos
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    165
    Olivetti
    22.02.2017
  2. SorcererJB
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    308
    coolboys
    06.01.2017
  3. wenevercomeback
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.341
    IntelMac
    07.11.2013
  4. Temp13
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.283
    Cousin Dupree
    08.11.2007
  5. thoso
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    677
    rpoussin
    05.11.2007