OKI B4100 druckt keine farbigen PDFs mit Bildern

  1. Fabi

    Fabi Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2004
    Beiträge:
    1.490
    Zustimmungen:
    3
    Hi!
    Ich mache zu dem Thema lieber doch mal einen neuen Thread auf...

    Ich habe gestern meinen OKI-Laserdrucker (S/W) geliefert bekommen. Ich habe den Treiber installiert, der auf CD mitgeliefert wurde (1.01.).
    Jedoch ist es nicht möglich, PDFs mit farbigen Bildern (z.b. von Spiegel.de erstellt) schwarz/weiß auszudrucken.
    Wenn ich testweise ein PDF mit buntem Text, aber schwarz-weißen Bildern erstelle und dann ausdrucke, funktioniert es!
    Jedoch nicht mit bunten Bildern.

    Hat niemand der OKI-Besitzer dasselbe Problem? Das muss doch irgendwie an OSX liegen... Da es ja eigentlich ein auf Windows "optimierter" GDI-Drucker ist, wird wohl irgendwas mit dem Treiber oder dem System nicht stimmen. Seltsamerweise finde ich keinen einzigen Thread zu diesem Problem, wenn ich in Google suche.

    Kann mit vielleicht hier irgendjemand weiterhelfen?
     
  2. nonsense

    nonsense MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.10.2004
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    66
    ...tritt das problem nur bei pdfs von spiegel auf? wenn ja, wuerde ich sagen handelt es sich um eine von spiegel.de gesetzte sicherheitseinstellung im pdf. mein oki druckt auf jedenfall auch pdfs mit farbigen bildern. welche treiberversion ich habe kann ich aber momentan nicht ueberpruefen.

    gruss
     
  3. Fabi

    Fabi Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2004
    Beiträge:
    1.490
    Zustimmungen:
    3
    Nein, wenn ich z.B. diese Seite hier als PDF speichere, und dann ausdrucke, funktioniert es auch nicht.
     
  4. Fabi

    Fabi Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2004
    Beiträge:
    1.490
    Zustimmungen:
    3
    hat keiner eine Idee?
    Mehr als den Treiber installieren kann ich doch nicht machen (?).
    Das ganze System will ich verständlicherweise nicht neu aufsetzen...

    noch eine kleine Anmerkung: wenn ich die o.g. PDFs drucken will, kommt zwar der Print-Dialog mit dem animierten Wartebalken. Jedoch steht bei Status nur "Online" und nichts tut sich. Wenn man lange genug wartet, geht der Drucker sogar in den Ruhezustand, was wohl bedeutet, dass OS X überhaupt keine Daten sendet.
     
  5. nonsense

    nonsense MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.10.2004
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    66
    ...ich habe eben mal ein test-pdf generiert, welches bei mir funktioniert. die treiberversion ist bei mir die gleiche.

    gruss

    edit: laesst sich nicht hochladen, da wahrscheinlich zu gross. schick mir mal ein pdf, welches bei dir nicht klappt.
     
  6. Fabi

    Fabi Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2004
    Beiträge:
    1.490
    Zustimmungen:
    3
    einmal hau ich den Thread nochmal nach oben - in der Hoffnung, dass irgendeiner von denen die Ahnung haben - mal vorbeischaut... ;)

    Leider weiß ich nicht, an welchen Support ich mich jetzt wenden soll... OKI oder Apple?.. :-/
     
  7. nonsense

    nonsense MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.10.2004
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    66
    das kann ich dir auch nicht sagen, schliesslich funktioniert der treiber bei mir bisher ohne probleme. schick mir doch bitte einmal ein pdf, welches bei dir probleme macht (info@smart-script.de).

    gruss
     
  8. nonsense

    nonsense MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.10.2004
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    66
    ...klappt bei mir tatsaechlich ohne probleme.

    gruss
     
  9. Fabi

    Fabi Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2004
    Beiträge:
    1.490
    Zustimmungen:
    3
    Kommt Leute! Irgendjemand muss doch wenigstens eine Idee haben :(
    Vielleicht liegt es ja an etwas ganz banalem, was ich einfach übersehen habe?
    Sonst melden sich doch auch immer Experten, die irgendeine Lösung haben ;)

    Naja, habe jetzt schon mal eine Mail an den OKI-Support geschrieben, obwohl ich bezweifle, dass von denen jemand eine Ahnung hat.

    Vielleicht hilft's ja, wenn ich noch ein paar Informationen gebe:
    - Als ich damals Tiger aufgesetzt habe, habe ich keine Druckertreiber mitinstalliert. Dies dürfte aber ja keinen Einfluss haben, da ich den OKI-Treiber (der eh nicht auf der Tiger-DVD gewesen wäre) manuell installiert habe.
    - Die Rechte habe ich natürlich auch schon mal repariert, was aber nichts gebracht hat
    - Das Farbprofil müsste auch stimmen (siehe Anhang). Da habe ich nichts verändert...
     

    Anhänge:

    • Bild 1.png
      Dateigröße:
      24,5 KB
      Aufrufe:
      20
  10. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    Sag mal, mit welchem Programm druckst du überhaupt?

    MfG
    MrFX
     
Die Seite wird geladen...