Benutzerdefinierte Suche

Ok, ich hab's getan :)

  1. raka

    raka Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2003
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    6
    Hallo.

    Nach dem Verkauf meines Mini's hatte ich vor, mir einen gebrauchten und nicht zu teuren PowerMacG5 zu leisten. Da ich aber noch nebenbei einen PC habe, überlegte ich den PC zu verkaufen. Nach ca. 10 Jahren PC und 5 Jahren Macintosh habe ich nun endgültig die nase voll vom PC und stellte mir die Frage: Wozu brauchst Du noch einen PC? Ok, diverse Video- und Fotoarbeiten und natürlich ein bischen daddeln. Aber dann? Die meisten Sachen auf meinem PC benutze ich gar nicht. Und die, die ich benutze hatte ich auch auf dem Mac. Und ich arbeite gerne mit dem Mac. Irgendwie beruhigend zu wissen, das alles läuft. Ich mir keine sorgen machen muß, ob meine Firewall oder mein Antivireprogramm auch auf den neuesten Stand sind. Ob ich auch ja meinen PC auf Spy- oder Adware überprüft habe. Pfff... Schluß und aus. Ich will nicht mehr. Nun habe ich den MacPro 2Ghz bestellt und hoffe das er Ende der Woche ankommt (naja, laut Caberport sofort lieferbar :rolleyes: ). Mal schauen, ob er kommt.

    Eine Frage hätt ich da. Reichen die 1GB Ram aus, oder sollte man sofort auf 2GB Ram aufrüsten? Braucht der Intel-Mac mehr RAM für OSX als der PowerPC G4 oder G5?

    Gruß, Ralf.
     
    raka, 30.08.2006
  2. mikne64

    mikne64MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    92
    Hi,

    hängt von Deinen verwendeten Anwendungen und Daten ab, wieviel RAM Du brauchst. Du kannst den Speicher auch später nachrüsten.

    Viele Grüße
     
    mikne64, 30.08.2006
  3. microwave

    microwaveMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.11.2004
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    1
    so ein zufall..mini verkauft...wollte G5...und nun MacPro? du musst der Klxxxxnn Ralf sein ...hier ist steffen, der deinen mini gekauft hat. :D

    ich würd mir noch ein gig dazuholen. hab im g4 pb 1.5 gig und da sind ständig
    über 1gb phys.RAM belegt....und ich mach da eigentlich nix weiter als
    safari, mail, itunes, iphoto, ichat und ein CAD programm (was aber noch am sparsamsten mit dem RAM ist)
    mein G5 ist mit 1.5gig manchmal am limit...muss aber auch rackern, der gute :cool:
    intelosx wird sicher nicht sparsamer sein mit dem speicher.....

    steffen
     
    microwave, 31.08.2006
  4. Spaceranger

    SpacerangerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.04.2006
    Beiträge:
    2.318
    Zustimmungen:
    47
    Mach ruhig 2 Gig rein. Kostet ja nicht die Welt. Hab hier noch 2 x 512 MB liegen vom Intel iMac. Sind das eigentlich die gleichen wie beim MacPro ? Kannst für 50 Euro haben wenn du willst :)
     
    Spaceranger, 31.08.2006
  5. raka

    raka Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2003
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    6
    oooh, erwischt! :D der mini sollte heute bei dir eintreffen. also schön zuhause bleiben ;)

    das mit dem ram: ich brobiere es erst mal mit 1Gb. mal schauen, wie es ist. ich denke auch, das ich später aufrüste. der ram vom imac passt glaub ich nicht. macpro braucht fullbuffered ram. hat der imac das?

    gruß, ralf.
     
    raka, 31.08.2006
  6. CaT

    CaTMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.09.2003
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    0
    Gratulier dir zu deinem MacPro sicher ne geile Maschine ! Ich hab bei mir 2.5 GB drin und muss sagen ich bin doch noch froh hab ich's gemacht. Aber wie gesagt es kommt drauf an was du machst. Wenn du halt viel Progs offen hast die unter umständen noch sehr rechenintensiv sind, dann kann's schon vorkommen das einiges ausgelastet wird. Ich hab's schon öfters geschaft, dass von den 2.5 gb noch 500 mb verfügbar waren. Aber probier doch mal mit 1 GB und dann findest du dann schnell heraus ob du mehr brauchst oder nicht.
    grüsse
     
  7. mono.

    mono.MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.02.2005
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    19

    Diese passen leider nicht rein. Bei den Mac Pros kostet momentan ein GB ca. 180 EUR. Es werden FB Dimms benötigt.

    @raka: sehr gute Entscheidung! Viel Spaß mit dem Gerät. Ich rate dir auch zu nem GB mehr. Wenns Geld reicht lieber 2 GB.

    mono.
     
    mono., 31.08.2006
  8. NiLS-Da-BuBi

    NiLS-Da-BuBiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.11.2003
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    8
    Wenn Du noch Programme einsetzt die unter Rosetta laufen steigt der RAM bedarf ohnehin - probieren kannst Du es ja mal mit einem GB und dann wird dir die Aktivitätsanzeige schon zeigen wo Du damit stehst.

    .nils
     
    NiLS-Da-BuBi, 31.08.2006
  9. raka

    raka Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2003
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    6
    Ich hab noch eine Menge Urlaubsfilme, die umgewandelt werden müssen. Ebenso sollen Fotos retuschiert und bearbeitet werden. Während das geschieht, möchte ich natürlich auch weiterhin mit dem Mac arbeiten. Also es wird denke ich ganz schön knapp mit dem Speicher. Eigentlich möchte ich neben der 250GB Platte noch 2x160GB im Raid0 einbinden. Bringt der Raidverbund Geschwindigkeitsvorteile oder wird dieser wegen Apples Softwareraid Lösung egalisiert?
     
    raka, 31.08.2006
  10. mono.

    mono.MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.02.2005
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    19

    Guck dir mal diesen Artikel bei Barefeats an. Hier wurden verschieden Festplatten, mal solo und mal im Raid-Verbund getestet. Für Videoschnitt bringt es meines Erachtens schon mehr Performance.
     
    mono., 31.08.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - hab's getan
  1. nonpareille8
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    1.345
    worshipper
    16.06.2009
  2. rgockel
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    679
    admartinator
    01.06.2005