Oh gott, was für eine Woche...

blipper

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.06.2003
Beiträge
1.310
Eine kleine Odyssee von jemandem, der eine Broschüre drucken sollte...viel Spass...

Ich habe mit einer Kollegin auf Ihrem iBook und mit Quark 5 eine Broschüre gelayoutet. Auch schon letztes Jahr. Das ging ganz einfach, CD brennen, CD in die Druckerei bringen (die haben ja auch Macs :D ) und zwei Tage später das Endprodukt abholen.

Dieses Jahr liefs etwas anders: Ein Kollege vom Verein hat den Gratisdruck bei einer Gesellschaft organisiert, die den Anlass sponsort. Super. Also, CD brennen, zum Drucker...da arbeiten Sie mit Quark 5, aber auf PC. Also gehen die Schriften nicht :mad: in Ihrem showroom steht zum Glück ein G4/500. Also CD da reingesteckt, und Quark 4 gestartet. (Ich habe die Broschüre in weiser Voraussicht auch als Version 4.0 gespeichert). Drucken: geht nicht, Bilder sind ganz pixelig. Dann sind wir nach einer Stunde draufgekommen, dass Express 4 mit den Inseraten, die wir als PDF importiert haben, nicht zurecht kam. Also layouterin anrufen, sie sollte das Quark-Dokument als PDF abspeichern. Kann sie aber nicht, weil sie keinen Distiller hat. Also einen anderen Kollegen anrufen, der das kann. Treffen abgemacht, und wieder 3 Tage flöten gegangen (ach ja, die Broschüre eilt natürlich...). Ach ja, sie hatten auch ein Indesign, aber das konnte mit dem Dokument auch nicht viel anfangen. Soviel zum Thema import-Filter. Auch die Postscript-Dateien konnten Sie am PC nicht öffnen...

Heute wollte ich das Dokument nachprüfen, und stellte mit Schrecken fest, dass der Quark alle Links verloren hat (bei "Verwendung" stand bei allen Bildern "fehler"). Wieder Layouterin angerufen, Problem beschrieben, nach möglichkeiten gesucht, die aber nicht funktionieren. Bei Ihr schon, aber bei mir nicht :mad: und ich konnte die Pfade nicht neu definieren, weil QE4 keine PDF verarbeiten kann...

Also, morgen zur Layouterin gehen, CD abholen, dann zum Kollegen, um in ein PDF konvertieren (sind nur ca. 100km dazwischen), um am dienstag (inschallah) Drucken können. Ich habe irgendwie das dumpfe Gefühl, dass es nicht klappt...

Sorry, aber ich musste mir den Frust von der Seele schreiben....
Und wenn es am Dienstag wider erwarten klappen sollte, dann hört Ihr wieder von mir, ansonsten schaue ich einen ICE in voller Fahrt von unten an...

Scheiss-PCs!

Gruss,
alex
 

Thommy

Mitglied
Mitglied seit
23.06.2003
Beiträge
1.889
wow. das ist echt frustrierend. kenn ich aber auch - damals (vor 7 tagen :D) als ich noch dosen-user war, kannte ich diese situation auch. jedoch dort im office bereich - star office - verschiedene ms office versionen. das war aber bei weitem nicht so irre wie bei dir :)


Viel Glück!
 
A

alterschwede

Auch wenn ich mich täusche ...

... aber kannst Du nicht besser das iBook mitnehmen?

Dann ist dieser Weg schon mal gespart. Ansonsten kannst Du bald ja
von der neuen Bahncard 50 profitieren.


:p
 

dylan

Mitglied
Mitglied seit
18.12.2002
Beiträge
6.445
Telefon

Guten Morgen!

Der Troubel tut mir echt Leid für dich, so etwas ist nervig. Und obwohl ich ja eigentlich nicht besserwisserisch klingen mag, muss ich doch sagen, dass ein Telefonanruf im Vorfeld die ganze Aufregung hätte vermeiden können.

Grüße

Dylan
 

blipper

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.06.2003
Beiträge
1.310
ein Telefonanruf im Vorfeld die ganze Aufregung hätte vermeiden können.
ja, deshalb habe ich ja auch postscript-daten mitgenommen (o-ton "am besten postscript-daten, die machen keine probleme bei uns...")

und das iBook gehört nicht mir, sondern der layouterin, und sie hat noch andere projekte laufen...

aber was solls, es gibt ja keine probleme, nur herausforderungen!

Gruss,
alex
 

dylan

Mitglied
Mitglied seit
18.12.2002
Beiträge
6.445
Original geschrieben von blipper

aber was solls, es gibt ja keine probleme, nur herausforderungen!
 

DAS ist die richtige Einstellung!

;)

Und das mit dem ICE, das schlag dir bloß aus dem Kopf, wär ja noch schöner!

:cool: Grüße

Dylan
 

Macs Pain

Mitglied
Mitglied seit
26.06.2003
Beiträge
6.429
Original geschrieben von blipper
...und ich konnte die Pfade nicht neu definieren, weil QE4 keine PDF verarbeiten kann...
 

Hallo, da gibts aber ein Plug-In für Xpress 4, dann kann man auch PDFs platzieren.
 
L

Lynhirr

Mein lieber Blibber

Ich hoffe sehr, daß du die Sache nun doch noch im letzten Anlauf durchgezogen bekommst. :)

Ich habe ähnliche Dinge in der letzten Repro erlebt und bin nun froh, davon verschont zu sein.

Lass das mit dem ICE. Wir können uns nicht leisten, auch nur einen MacUser zu verlieren, sonst rutscht der Marktanteil unter 1 Prozent! :D

Es grüßt

Lynhirr
 

blipper

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.06.2003
Beiträge
1.310
ein Update...ihr könnt wieder beruhigt Bahntickets kaufen, Ihr müsst keine Angst haben, dass der ICE zu spät kommt...

das mit dem Druck hat schlussendlich geklappt, ich konnte am Donnerstag die erste Tranche in Empfang nehmen, und am mittwoch den Rest. Der Druck war qualitativ besser, als ich gedacht habe, und ich bin jetzt rundum zufrieden carro

fazit: wenn die ganze welt macs brauchen würde, so gäbe es keine inkopatibilitäts-probleme!

Gruss und danke für die aufmunternden worte als ich im finsteren tal wandeln musste!

Alex
 

macprediger

Mitglied
Mitglied seit
23.07.2003
Beiträge
278
Hurra ein "Leidensgenosse"

Hatte letzte Woch ähnlichen Fall,
Festschrift Schützenverein (ländliche Gegend)

-o-ton "sie bekommen von uns fertige PDFs"
-ich"Soll ich ihnen unsere Distillereinstellungen senden zusammen mit einigen extra Zusammengestellten Merkregeln im Bezug auf PDF erstellung"
-"Nöö, bisher hat noch keine Druckerei Probleme mit unseren PDFs gehabt!"

PAH!!!

PDF erhalten:
-Bilder RGB, im Schnitt 150 dpi
-Doppelseitig angelegt (Toll wenn man elektronisch Seiten ausschiessen will)
-Schwarztext in allen Farben(Super, der Drucker wird sich freuen)
Seitengröße varriert sowieso, ausserdem nicht zentriert.....


also erstmal alle Bilder in CMYK umwandeln, Text schwarz machen, alles nochmal "PitStoppen zur Kontrolle"
Danach nochmal im 5erquark in einen einheitlichen Satzspiegel bringen, PDF schreiben.

Und alles zu einem Preis, der gerade die Druckkosten deckt...

DANKE DASS BEI UNS KEIN ICE DURCHFÄHRT!!!!!

Derweil noch ne schöne Woche wünscht der Macprediger