Benutzerdefinierte Suche

OGG Vorbis

  1. Grazer1902

    Grazer1902 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.05.2006
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Hi ...

    Ich bin kurz davor mir einen iPod Nano 4GB zu leisten ...
    Da aber der Großteil meiner Musik als .ogg am PC gespeichert ist, mache
    ich mir Gedanken...

    Kann der iPod das Format lesen ? Mit einem Update vielleicht?
    Denn OGG in MP3 oder WAV umzuwandeln bringt Qualitätsverlust und den
    möchte ich nicht ... !

    Hoffe ihr könnt mir helfen !

    MfG
     
    Grazer1902, 30.07.2006
  2. ybasket

    ybasketMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.01.2006
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    3
    normalerweise verstehen sowohl iTunes als auch der iPod nichts von ogg vorbis, aber mit einem dieser ipodlinux-geschichten sollte das gehen. Fragt sich nur, ob sich das lohnt... ;)
     
    ybasket, 30.07.2006
  3. MAR-MAC

    MAR-MAC

    Das umwandlen in aac bringt auch verlust?
     
    MAR-MAC, 30.07.2006
  4. ybasket

    ybasketMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.01.2006
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    3
    natürlich, wenn auch weniger als bei mp3. Du könntest die Dateien nach aiff (unkomprimiert) oder Apple Lossless(komprimiert, etwa 55%) konvertieren, die kann der ipod lesen. Allerdings dürfen das nicht viele sein denn dadurch werden die 40MB pro Titel groß...:(
     
    ybasket, 30.07.2006
  5. cerux

    ceruxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.07.2006
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    4
    In WAV zu wandeln ergäbe keinen Quali-Verlust, ich würde trotzdem lossless vorziehen. Würde mir an deiner Stelle einen Vorbis-tauglichen Player anschaffen, den du wie ein Wechsellaufwerk am Mac ansprechen kannnst.
     
    cerux, 30.07.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - OGG Vorbis
  1. grotin

    .ogg auf iPod

    grotin, 08.06.2005, im Forum: iPod
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    759
    buzzinflyz
    08.06.2005