Office X meldet Fehler beim Laden der Framework X-Bibliothek

  1. Apfeldompteur

    Apfeldompteur Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.04.2004
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Moin.

    Ein unter 10.4 installiertes OfficeX meldet beim starten der einzelenen Komponenten:

    "Beim Laden der Microsoft Framework X-Bibliothek ist ein Fehler aufgetreten"

    Diese Meldung kann man zur Kenntnis nehmen, wegklicken und alles läuft wunderbar, nur nervt die Meldung halt. Das entsprechende PlugIn - also die Framework X Blibliothek - habe ich bereits mal neu auf den Rechner gespielt, aber das juckt das System nicht.

    Hab's auch mal neu draufgespielt (mit vorherigem Löschen und auch die Prefs gelöscht etc.), aber das hat auch nicht gehulft.
    Hat noch jemand einen konkreten Tip, woran es liegen kann, oder wo ich nochmal graben sollte ?

    Danke schon mal und viele Grüße vom

    Apfeldompteur
     
    Apfeldompteur, 23.08.2005
  2. janwellem

    janwellemMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.01.2004
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    8
    Framework-Fehler bei Office-Start

    Hallo,

    ich hatte dasselbe Problem mit Office 2004. Gelöst habe ich es, indem ich den gesamten Inhalt des Ordners "Hauptidentität" (findest Du im Ordner Dokumente/Microsoft-Benutzerdaten) gelöscht habe. Sofern Du mehrere Identitäten benutzt, solltest Du den Inhalt der anderen Identitäts-Ordner auch löschen.

    janwellem
     
    janwellem, 09.10.2005
  3. thb

    thbMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.10.2004
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    13
    schade, alles gemacht wie vorgeschlagen, aber ... hatte schon gehofft das Problem ist damit gelöst - auch bei mir meldet office diesen nervigen Fehler (Laden der Framework X-Bibli.). Unter 10.3.8 lief es ohne Probleme nach dem update auf 10.4.3 ebenfalls. Erst nach einer kompletten Neuinstallation auf einem neuen Rechner unter 10.4.3 gibt's dieses Problem. Hat vielleicht jemand noch eine Idee?
     
  4. thb

    thbMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.10.2004
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    13
    hat jemand vielleicht noch eine Lösung?

    ... für diesen seltsamen Fehler ...
     
  5. MacMen82

    MacMen82MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2006
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    1
    chown

    Hast du es schon mal mit einer Rechteänderung als Admin probiert? als admin anmelden dann sudo chown -R uid:gid /Volumen/User/Benutzername
     
    MacMen82, 10.02.2006
  6. at-kassel

    at-kasselMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.05.2003
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    2
    hatte den gleichen fehler...
    das loeschen der hauptidetitaet hat geholfen...
    zum glueck arbeite ich nicht mit entourage und konnte daher die hauptidentitaet (mail-datenbank!) ohne reue loeschen...!
     
    at-kassel, 19.09.2006
  7. Vönnchen

    VönnchenMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.08.2006
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    11
    Geil - danke ich wollte eben so einen Thread aufmachen!!! :D :D

    Ich kann meine Identitäten aber nicht löschen, weil da noch mein Mail-Archiv drin ist :(

    Was nun? Ja klar - ich mein außer Microsoft löschen :girli:

    Liebe Grüße
    yvonne alias vönnchen
     
    Vönnchen, 19.09.2006
  8. peterg

    petergMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.03.2005
    Beiträge:
    2.755
    Zustimmungen:
    184
    Hallo,

    das Problem wird und wurde hier regelmäßig diskutiert. Schuld ist ein nicht automatisch installierter Office-Patch. Also: alle Patches installieren und denjenigen, der nicht automatisch durchläuft (wird geladen aber nicht installiert) von Hand nachinstallieren.

    Gruß
    Peter
     
    peterg, 19.09.2006
  9. Dicampi

    DicampiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.09.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ehm ... und wie weiß ich, was nur geladen, aber nicht installiert wird?

    Alf
     
    Dicampi, 22.09.2006
  10. peterg

    petergMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.03.2005
    Beiträge:
    2.755
    Zustimmungen:
    184
    Hallo,

    das kann man aus den Vorgängen schließen. Selbst habe ich es noch nicht erlebt - das Forum ist aber voller Fragen dieser Art. Also den Prozess der Installation verfolgen oder gleich die Updates "zu Fuß" herunterladen und installierten. (Einige Patches enthalten die vorherigen, so dass nicht alle installiert werden müssen. Einfach die Beschreibungen der WebSite von Ms Office mac lesen.)

    Peter
     
    peterg, 22.09.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Office meldet Fehler
  1. Zaphod3000
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    177
  2. mj
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    88
  3. LostWolf
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    289
    LostWolf
    11.07.2017
  4. CUC
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    120
  5. henk_honk
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    473
    henk_honk
    27.10.2009