Office über Parallels wird plötzlich abgeblendet

OStBestje

Mitglied
Thread Starter
Registriert
24.08.2021
Beiträge
191
Hallo,
seitdem (oder gerade weil?) ich auf OS 12.0.x upgegradet habe, starten die Dokumente in MS-Office2019 für Windows unter Paralles nicht mehr flüssig.

Öffne ich beispielsweise eine bestehende Tabellenkalkulation, so wird mir das Dokument grundlos und ohne Warnmeldung abgedunkelt, d.h. ich kann in dem Moment nichts darin anklicken oder schreiben. Ich muss dann ein paar Sekunden warten, bis das Dokument wieder nutzbar wird.

Was kann das nur sein?
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
36.541
Ist Parallels aktuell? Sind die Parallels Tools aktuell? Ist Windows aktuell? Ist Office aktuell?
 

JARVIS1187

Mitglied
Registriert
26.08.2021
Beiträge
287
Arbeitest du im Coherence-Modus? Falls ja, deaktivier den mal und teste das mal. Eventuell kommt eine Meldung?
 

OStBestje

Mitglied
Thread Starter
Registriert
24.08.2021
Beiträge
191
Das ist meine derzeitige Performance:
Parallels: 17.1.0 (51516) gekaufte Lizenz (ohne Update-Abo-Pro-Funktion)
Windows: 10-Pro, Update-Prüfung ergab aktuell kein Delta
Office: 2019er Kauflizenz Update-Version1808
Parallel Tools: Wo kann ich sehen, ob die installiert sind? Es handelt sich dabei ja nicht um die "Toolbox" sondern Non-GUI-Tools, oder?
 

OStBestje

Mitglied
Thread Starter
Registriert
24.08.2021
Beiträge
191
@JARVIS1187, könnte eine Möglichkeit sein. Ich teste gerade, ob das Phänomen ohne Coherence noch auftraucht.

Edit: Dann hätte der Coherence-Modus wahrscheinlich aber seit dem OS-Upgrade Probleme, weil die in Big Sur noch nicht auftauchten.
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
36.541

OStBestje

Mitglied
Thread Starter
Registriert
24.08.2021
Beiträge
191
@walfreiheit, vielen Dank. Diesen Link hatte ich auch schon gefunden. Allerdings weiß ich nicht, wo ich diesen Punkt 2:
Wahlen Sie nach dem Hochfahren von Windows die Option Parallels Tools installieren im Menu Virtuelle Maschine.
finden kann. Die Anleitung wird bis max. Windows 7 empfohlen und ich erinnere mich, dass ich bei der Installation von Parallels die Tools mitinstalliert hatte.

Kann ich irgendwo sehen, ob diese installiert sind?
 

AgentMax

Super Moderator
Registriert
03.08.2005
Beiträge
50.317
Wenn der Coherence Modus läuft und dein Mauszeiger nicht im VM Fenster gefangen bleibt sind sie installiert und laufen.
 

OStBestje

Mitglied
Thread Starter
Registriert
24.08.2021
Beiträge
191
Ergänzung: Habe gerade in dem Link noch gelesen, dass die erfolgreich installierten "Parallels Tools" folgendermaßen überprüft werden sollen:
Uberprufung, ob die Parallels Tools installiert wurden
Sie konnen ganz einfach uberprufen, ob die Parallels Tools installiert wurden. Starten Sie Ihre virtuelle Maschine und betrachten Sie die Statusleiste ihres Fensters. Falls in der Statusleiste des Fensters Ihrer virtuellen Maschine ein Hinweis darauf angezeigt wird, dass Sie zum Freigeben von Maus und Tastatur die Tastenkombination Ctrl+Alt drucken mussen, wurden die Parallels Tools nicht installiert. Wenn die Parallels Tools installiert sind, brauchen Sie keine Taste zu drucken, um die Maus und die Tastatur freizugeben - sie werden automatisch freigegeben.
was bei mir leider noch der Fall ist. Ich habe sie also doch nicht installiert… wie einen das Gedächtnis trüben kann :unsure:
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
36.541
@walfreiheit, vielen Dank. Diesen Link hatte ich auch schon gefunden. Allerdings weiß ich nicht, wo ich diesen Punkt 2:

finden kann. Die Anleitung wird bis max. Windows 7 empfohlen und ich erinnere mich, dass ich bei der Installation von Parallels die Tools mitinstalliert hatte.

Kann ich irgendwo sehen, ob diese installiert sind?
Oben in der Menüleiste von macOS wenn du Parallels geöffnet hast.
 

OStBestje

Mitglied
Thread Starter
Registriert
24.08.2021
Beiträge
191
Test1: ich kann die Maus frei zwischen den Systemen bewegen, ob in Coherence oder der Fenster-Ansicht.
Test 2: Keine nennenswerten Aussetzer oder Abdunklungs-Effekte währen der Fensteransicht. Frage: ist Fensteransicht der Coherence vorzuziehen?
Test 3: Tools installieren … ich suche immernoch nach dem Menü
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2021-11-18 um 12.34.13.png
    Bildschirmfoto 2021-11-18 um 12.34.13.png
    461,4 KB · Aufrufe: 6
  • Bildschirmfoto 2021-11-18 um 12.34.39.png
    Bildschirmfoto 2021-11-18 um 12.34.39.png
    55,5 KB · Aufrufe: 6
  • Bildschirmfoto 2021-11-18 um 12.35.02.png
    Bildschirmfoto 2021-11-18 um 12.35.02.png
    416,6 KB · Aufrufe: 6

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
36.541
Du hast doch sogar Bilder angehängt wo man die Toolbox installiert?
 

AgentMax

Super Moderator
Registriert
03.08.2005
Beiträge
50.317
Die Toolbox ist nicht die VM Tools. Da bitte aufpassen.

Die Tools installiert man unter Aktion in der Parallels Menüleiste.
 

Anhänge

  • 210B2897-27AA-4EA2-9AAE-D7CCD62741C7.jpeg
    210B2897-27AA-4EA2-9AAE-D7CCD62741C7.jpeg
    42,9 KB · Aufrufe: 6

OStBestje

Mitglied
Thread Starter
Registriert
24.08.2021
Beiträge
191
Gefunden und "Parallels Tool erneut installiert" > die waren also schon aktiv. Warum nehmen die auch zwei gleichklingende Namen für so unterschiedliche Dinge!

Dieses Abblend-Verhalten wird scheinbar auch nichts damit zu tun gehabt haben. Ohne Coherence trat es bisher auch nicht auf, aber ich beobachte das noch eine Weile.

Vielen Dank für die schnelle Hilfe eurerseits.
VG OBje
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
36.541
Warum nehmen die auch zwei gleichklingende Namen für so unterschiedliche Dinge!
Gute Frage!
Dieses Abblend-Verhalten wird scheinbar auch nichts damit zu tun gehabt haben. Ohne Coherence trat es bisher auch nicht auf, aber ich beobachte das noch eine Weile.
Klingt dann schon nach einem Fehler in Parallels bzw. im Zusammenhang mit dem aktuellen System. Vielleicht gibt es die Tage ja eine Aktualisierung die das behebt.
 

AgentMax

Super Moderator
Registriert
03.08.2005
Beiträge
50.317
Also ich stelle das Verhalten fest wenn zB die Auflösung des Host Computers geändert wird (zB wenn ich per RemoteDesktop). Ich lasse dann die Auflösung an das iPad anpassen. Dann dunkeln die Coherence Anwendungen auch mal für 1-2 Sekunden ab.
 

OStBestje

Mitglied
Thread Starter
Registriert
24.08.2021
Beiträge
191
Das Phänomen trat heute wieder (im Coherence-Modus) auf und ich habe einfach mal abgewartet, wie lange der Zustand anhält – es dauerte schlappe 10sec bis die VM wieder ansprechbar war. Da in dem Moment auch das Parallels-Menü bzw. viele Einträge darin nicht aktiv (ausgegraut) waren, könnt der ganze Vorgang auch etwas mit dem SmardGuard/Snapshot-Verhalten der VM zu tun haben?!

Klingt dann schon nach einem Fehler in Parallels bzw. im Zusammenhang mit dem aktuellen System. Vielleicht gibt es die Tage ja eine Aktualisierung die das behebt.
Ich drücke uns fest die Daumen.
 

JARVIS1187

Mitglied
Registriert
26.08.2021
Beiträge
287
Möglich wäre das.

Was mir aber auch gerade einfällt, ist: Passiert das auch, während du aktiv mit den Windows-Programmen arbeitest? Oder nur, wenn du gerade nicht dran bist?
Es könnte theoretisch auch Energiesparen in Parallels eingestellt sein. Konfiguration der VM -> Optionen -> Starten und Ausschalten -> "Windows anhalten nach"
Das Feature blendet auch den Screen von Windows ab und zeigt für gewöhnlich Text drüber, wenn kein Coherence aktiv ist.
 
Oben Unten