office:mac Word: Problem bei Textfeldern mit abhängigen Pfeilen

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von MrJo, 11.07.2005.

  1. MrJo

    MrJo Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    1
    Tach zusammen!

    Ich versuche mal, mein Problem so gut wie möglich zu beschreiben, vielleicht weiss jemand, welche Funktion ich suche: :D

    Ich arbeite mit Office:mac X und möchte in einem Dokument eine Grafik erstellen. Die Grafik soll aus mehreren Textfeldern bestehen, die mit Pfeilen verbunden werden sollen (diese sollen die Abhängigkeiten zwischen den Inhalten zeigen). Als ich so etwas früher schon mal mit einem Word für Windows gemacht habe, konnte ich die Pfeile an bestimmten Punkten des Textfeldes (oder Objektes) festmachen. Wenn ich da eine bestimmte Taste gedrückt hatte, wurden rote oder blaue Punkte auf den Linien der Objekte sichtbar, an denen man die Pfeile festmachen konnte.

    Hab auch schon den blöden Word-Assi konsultiert, aber sowohl Flussdiagramm als auch Verbindungslinien scheinen nicht das zu sein, was ich suche kopfkratz . Weiss jemand, wo ich diese Funktion finde? Mit Gruppierung von Elementen ist mir übrigens nicht geholfen!

    Danke!

    Gruss, Jo

    PS. Ach ja: mancher fragt sich jetzt vielleicht, wieso ich keine Kästchen mache und dann einfach Pfeile dazwischen klemme. Grund 1 ist, dass ich beim Ändern von Objektgrößen nicht immer auch die Pfeile mitändern möchte (bei der gesuchten Funktion hängen die Linien direkt an den Objekten und verlängern oder verkürzen sich entsprechend), Grund 2 ist, dass ich für mein Diagramm Pfeile mit Stufen benötige.
     
  2. mackay

    mackay MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    05.01.2003
    Beiträge:
    2.435
    Zustimmungen:
    7
    moin,
    und du bist dir sicher so etwas mit Word gemacht zu haben kopfkratz

    ich verwende dazu auf der Dose Visio und auf dem Mac ConceptDraw :)

    Kay ;)
     
  3. MrJo

    MrJo Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    1
    Hm, das hat mich mein Dad heut auch schon gefragt. Ich bin mir ziemlich sicher, dass es Word war, ja. Allerdings halt Word für Windows... Da das Mac-Word aber besser sein soll, dachte ich, die Funktion müsste ja enthalten sein kopfkratz
     
  4. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    14.01.2003
    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
  5. MrJo

    MrJo Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    1
    Hey, Danke. Das sieht schon mal ganz gut aus. Wenn keiner mehr was zu meinem Office-Problem weiß, könnte ich damit leben.

    Merci!
     
  6. MrJo

    MrJo Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    1
    Hm, kleines Problem bei OmniGraffle: man kann nur 20 Aktionen oder Elemente (oder was auch immer - jedenfalls ist meine Datei jetzt schreibgeschützt) durchführen, danach ist Schluss :(
    Will mir das Prog nicht unbedingt kaufen (ab $ 42,-).

    Wenn also noch jemand einen Tipp hat, z.B. für die gesuchte Funktion in Word...


    Edit: meine natürlich, dass das Trial von OmniGraffle auf 20 Aktionen beschränkt ist
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.07.2005
  7. Gusto

    Gusto MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    6
    Hallo,
    eine direkte Lösung habe ich auch nicht. Nur als Anregung:
    Einfügen > Objekt > Microsoft organigramm
    Nachteil: Es gibt meines Wissens keine Pfeile

    Einfügen > Textfeld
    Die Textfelder mit Pfeilen verbinden. Es ist einfach, die Pfeile zu verlängern, verkürzen und zu verschieben.
    Nachteil: Gestufte Pfeile habe ich nicht gefunden.
     
  8. MrJo

    MrJo Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    1
    Also, vielen Dank für die Tipps. Werd mir wohl jetzt doch mit "Basteln" behelfen, da ich die Funktion einfach nicht finden kann.

    Greetz
    Jo
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen