Office Datei öffnen mit

  1. MartHB

    MartHB Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    als ich mein MacBook bekommen habe, war eine Testversion von MS Office vorinstalliert. Diese habe ich nie beachtet, da ich mir gleich ein vollständiges Office dazugekauft habe. Wenn ich nun ein Dokument (z.B. Word oder Excel) auf dem Finder per Doppelklick öffnen will, versucht immer die Testversion zu starten und das Dokument zu öffnen. Kann man das irgendwie dahingehend ändern, dass das Dokument direkt mit der installierten vollständigen Office Applikation gestartet wird ? Beim Klick mit Ctrl+Maus und Aufruf des Befehls "Öffnen mit..." wird als Standard immer die Testversion angezeigt. Läßt sich der Standard irgendwie auf meine "richtige" Office Version verbiegen ?

    Für einen Tipp wäre ich sehr dankbar.

    Viele Grüße

    MartHB
     
    MartHB, 04.04.2006
    #1
  2. flinkerfinger

    flinkerfinger MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.01.2005
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    21
    Dokument im Finder markieren, dann Apfel + i.
    Bei öffnen mit: Office auswählen und darunter "Alle ändern" auswählen.
     
    flinkerfinger, 04.04.2006
    #2
  3. macwuff

    macwuff MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    68
    Die Testversion muss deinstalliert werden, es gibt bereits einige Forumsbeiträge dazu.
     
    macwuff, 04.04.2006
    #3
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Office Datei öffnen
  1. Basti1976
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    248
    fa66
    28.01.2017
  2. HarpertTheGre
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.529
    falkgottschalk
    16.07.2014
  3. sunnydiver2002
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    6.720
    fa66
    22.03.2013
  4. gm1979
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.662
    gm1979
    07.12.2010
  5. stekarch
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    497
    berbel01
    18.11.2007