1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Office 2019 bekommt ab Herbst keine Updates mehr :(

Diskutiere das Thema Office 2019 bekommt ab Herbst keine Updates mehr :( im Forum Office Software.

  1. mj

    mj Mitglied

    Beiträge:
    8.282
    Zustimmungen:
    3.020
    Mitglied seit:
    19.11.2002
    ... und nicht mit dem Rest der Welt regelmäßig Dokumente austauscht und darauf angewiesen bist, dass diese auch korrekt (oder überhaupt) angezeigt werden ;)

    Ich finde die Vorgehensweise von Microsoft ehrlich gesagt ziemlich frech. Es ist eine Sache ältere Systeme nicht mehr zu unterstützen und sein Produkt darauf nicht mehr zu testen, das geht auch völlig in Ordnung. Aber Sicherheitsupdates für ein an sich noch unterstütztes Produkt zu verweigern, nur weil es auf einem von Apple nicht mehr unterstützten Betriebssystem läuft oder gar die Installation gänzlich zu blockieren, ist eine Frechheit.

    Aber wahrscheinlich stehe ich mit dieser Einstellung wieder mal allein auf weiter Flur, vor allem im Appleversum wo neuer per Definition besser ist weil neuer. Q.E.D.
     
  2. vidman2019

    vidman2019 Mitglied

    Beiträge:
    1.408
    Zustimmungen:
    808
    Mitglied seit:
    10.01.2019
    Wo genau hast du diese Information her? Aus den Beiträgen die ich gepostet habe, sollte es klar sein, dass es sehr wohl noch Updates gibt, die Features aber auf einem bestimmten Stand eingefroren sind. Auch auf 10.11 gab es noch Updates für Office 365 obwohl das System ja schon nicht mehr unterstützt wird.
     
  3. mj

    mj Mitglied

    Beiträge:
    8.282
    Zustimmungen:
    3.020
    Mitglied seit:
    19.11.2002
    Hmm... das hab ich aber anders verstanden :noplan: Microsoft hat doch angekündigt, mit dem Erscheinen von macOS 10.14 Mojave auf ein neues Support-Modell für das Office-Paket (sowohl 2019 als auch 365, nicht aber 2016) für macOS umzusteigen und analog zu Apple nur noch die letzten drei Versionen von macOS zu unterstützen. Was also mit 10.11 und Office 2016 mal war, spielt mittlerweile keine Rolle mehr. Und dem neuen Supportmodell zufolge erhält Office 365 oder Office 2019 auf nicht mehr unterstützten Versionen von macOS keinerlei Updates mehr, auch keine Sicherheitsupdates:

    Quelle: https://support.office.com/en-us/ar...-for-mac-16b8414f-08ec-4b24-8c91-10a918f649f8

    Daher stelle ich mir die Frage wie die Installation ab Herbst 2019 auf macOS 10.12 laufen soll, wenn dieses nicht mehr unterstützt wird. Office 2019 ist wohl recht trivial - Installation erfolgt vom Standard-Installationsmedium, egal ob CD/DVD oder Download, und das Microsoft Auto-Update aktualisiert dann auf den jeweils letzten unterstützten Stand. Aber wie läuft das bei Office 365 mit neuen Installern, die nach dem Supportende von 10.12 veröffentlicht wurden? Office 365 ist ja ein rolling release und anders als Office 2019 nicht eingefroren. Wird dann von den Servern der letzte offiziell für 10.12 unterstützte Stand runtergeladen oder verweigert der Installer mit Hinweis auf ein nicht mehr unterstütztes Betriebssystem die Installation?
     
  4. vidman2019

    vidman2019 Mitglied

    Beiträge:
    1.408
    Zustimmungen:
    808
    Mitglied seit:
    10.01.2019
    Dann schreibe ich noch einmal was ich schon mal geschrieben hatte. ;)

    Wir haben hier Office 365 für (inzwischen) 6 Personen (nutzen nicht alle Lizenzen). Es wurde in der Familie für mehrere Personen auf mehreren Rechnern installiert. ALLE Rechner haben 2019 Updates erhalten. Für Mojave die aktuellen Versionen, 10.11 hat andere Updates erhalten.

    Stand Office 365 auf 10.11 - 16.16.09 (190412)
    Stand Office 365 auf 10.14 - 16.26 (19060901)
     
  5. steve it

    steve it Mitglied

    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    152
    Mitglied seit:
    26.05.2009
    10.12 ???
    Aktuell ist 10.14. Bald 10.15.

    10.12 nutzt sollte man sowieso nicht mehr nutzen...
     
  6. mj

    mj Mitglied

    Beiträge:
    8.282
    Zustimmungen:
    3.020
    Mitglied seit:
    19.11.2002
    @vidman2019 Danke für die Info. Dann scheint Microsofts neue Regel noch nicht zu greifen, vielleicht greift die Änderung erst mit dem Erscheinen von 10.15 im Herbst 2019. Da hilft vermutlich nur abwarten und beobachten.
     
  7. iSven73

    iSven73 Mitglied

    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    156
    Mitglied seit:
    01.01.2009
    Ich schmeiße mein funktionierendes MacBook aus 2009 doch nicht weg, nur weil mit El Capitan Ende war
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...